0,8 pF?

21/02/2016 - 15:09 von Reinhard Zwirner | Report spam
Hi,

ehe ich einem Phantom nachjage, wollte ich Eure Meinung einholen. Es
geht um dieses Bauteil (ja, ich weiß, die Fotos sind nicht schön,
aber selten ...):

<http://www.bilder-hochladen.net/fil...ba.jpg>
<http://www.bilder-hochladen.net/fil...75.jpg>

Es kommt aus dem Antennenmeßgeràt Mod. 505 von Ultron. Über dieses
Bauteil wird der Mischerdiode 1N147A, die direkt am Hochpunkt des
(abstimmbaren) UHF-Eingangskreises liegt, das Oszillatorsignal zugeführt.

Da das Geràt nicht so richtig funktioniert, ich es als Meßgeràtefreak
aber reparieren möchte, bin ich über besagtes Bauteil gestolpert.
Mein AADE-L/C-Meter-Derivat erklàrt es zum Kondensator mit einer
Kapazitàt von 0,8 pF; für Kondensatoren mit àhnlicher Kapazitàt zeigt
es die richtigen (aufgedruckten) Werte an. Der Wert könnte auch zur
Schaltung passen, die Markierung hingegen làßt mich zweifeln.

Außerdem habe ich einen Kondensator in dieser Bauform noch nicht
gesehen. Deshalb: Was meint Ihr?

Für sachdienliche Hinweise dankt wie immer im voraus

Reinhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Izur Kockenhan
21/02/2016 - 15:19 | Warnen spam
Am 21.02.2016 um 15:09 schrieb Reinhard Zwirner:
Hi,

ehe ich einem Phantom nachjage, wollte ich Eure Meinung einholen. Es
geht um dieses Bauteil (ja, ich weiß, die Fotos sind nicht schön,
aber selten ...):

<http://www.bilder-hochladen.net/fil...ba.jpg>
<http://www.bilder-hochladen.net/fil...75.jpg>

Es kommt aus dem Antennenmeßgeràt Mod. 505 von Ultron. Über dieses
Bauteil wird der Mischerdiode 1N147A, die direkt am Hochpunkt des
(abstimmbaren) UHF-Eingangskreises liegt, das Oszillatorsignal zugeführt.

Da das Geràt nicht so richtig funktioniert, ich es als Meßgeràtefreak
aber reparieren möchte, bin ich über besagtes Bauteil gestolpert.
Mein AADE-L/C-Meter-Derivat erklàrt es zum Kondensator mit einer
Kapazitàt von 0,8 pF; für Kondensatoren mit àhnlicher Kapazitàt zeigt
es die richtigen (aufgedruckten) Werte an. Der Wert könnte auch zur
Schaltung passen, die Markierung hingegen làßt mich zweifeln.

Außerdem habe ich einen Kondensator in dieser Bauform noch nicht
gesehen. Deshalb: Was meint Ihr?

Für sachdienliche Hinweise dankt wie immer im voraus

Reinhard




0.8 pF das wàre etwa die Kapazitàt der Geometrie des Teils. Also an
einen heilen Kondensator glaube ich nicht. -
Ich schàtze das Teil ist kaputt. Vielleicht war es 'm al ein größeres C?

Ähnliche fragen