0 in einem Zahlenfeld darstellen

01/06/2008 - 14:21 von omich22 | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

In einer Inventarliste pflege ich Seriennummern von Geràten ein,
teilweise beginnen diese aber mit einer 0, Excel schneidet aber in der
Standardzellformatierung die 0 weg.

Nun meine Frage: Kann ich dieses Abschneiden der 0 mit einer anderen
Zellformatierung umgehen, oder was muss ich sonst für einen Trick
anwenden.


Ich freue mich auf eure Antworten.


Grüße
 

Lesen sie die antworten

#1 {Boris}
01/06/2008 - 14:26 | Warnen spam
Hi,

On 1 Jun., 14:21, wrote:

ich habe folgendes Problem:

In einer Inventarliste pflege ich Seriennummern von Geràten ein,
teilweise beginnen diese aber mit einer 0, Excel schneidet aber in der
Standardzellformatierung die 0 weg.

Nun meine Frage: Kann ich dieses Abschneiden der 0 mit einer anderen
Zellformatierung umgehen, oder was muss ich sonst für einen Trick
anwenden.



Mehrere Möglichkeiten:

1. Das Zahlenformat TEXT verwenden (mag ich persönlich aber überhaupt
nicht)
2. Die Zelleingabe mit einem 'Hochkomma beginnen (falls 3. nicht
zutrifft, würde ich es so machen)
3. Ein benutzerdefiniertes Zahlenformat wàhlen - z.B. 0000000 - wenn
es sich beispielsweise immer um 7-stellige Zahlen handelt. Dabei aber
Achtung: Es wird eine 0 angezeigt - in der Zelle steht aber im Zweifel
keine drin! Das ist z.B. dann von Interesse, wenn Du im Anschluss auf
die Seriennummern mit Funktionen wie SVERWEIS zugreifen möchtest.

Grüße Boris

Ähnliche fragen