Forums Neueste Beiträge
 

0 is not a natural number

08/11/2008 - 00:25 von Herbert Newman | Report spam
Hallo liebe NG!

In sci.logic bin ich gerade über folgende Aussage gestolpert:

"0 is not a natural number."

(Prof. Dr. W. Mückenheim)

Ja, darf der das denn sagen, wo doch in der DIN-Norm 5473 die Null zu den
natürlichen Zahlen gezàhlt wird (und er doch Professor an einer dt. Hoch-
schule für angewandte Wissenschaften ist)? Darf man als Uni-Prof auch be-
haupten, die Erde sei eine Scheibe? Ich frag' ja nur.


Herbert


P.S.
Ich meine, so eine Aussage ist natürlich nicht zu verwechseln mit einer
Aussage wie z. B. "Wir wollen hier 0 nicht zu den natürlichen Zahlen
rechnen, also N = {1, 2, 3, ...} setzen." etc. Aber wie will Herr Professor
Dr. Mückenheim WISSEN, ob 0 eine "natürliche Zahl" ist oder nicht?! Kann
man die natürlichen Zahlen empirisch untersuchen und durch Beobachtung
feststellen, ob 0 unter ihnen ist oder nicht? Außerdem: nach DIN-Norm
ist 0 eine nat. Zahl. D. h. entweder liegt hier die DIN-Norm oder Professor
Dr. Mückenheim falsch; denn BEIDE können ja nicht (zugleich) Recht haben.
Mit anderen Worten, wenn die Aussage "0 is not a natural number." WAHR ist,
dann muss die Aussage "0 ist eine natürliche Zahl" (nach den Gesetzen der
klassischen Logik) FALSCH sein. Wenn also Herr Professor Dr. Mückenheim
Recht hat, dann hat die DIN eine _falsche_ Behauptung zur Norm erhoben!
Hier besteht also u.U. Handlungsbedarf!
 

Lesen sie die antworten

#1 mock
08/11/2008 - 00:36 | Warnen spam
On 8 Nov., 00:25, Herbert Newman wrote:
... dann hat die DIN eine _falsche_ Behauptung zur Norm erhoben!



Was ist schon normal? Die DIN normiert nicht einmal Polynome, was also
schert uns dieser Verein?

Ähnliche fragen