0 zuviel in der Clip-Nr. bei Weiterleitung über ISDN-Anlage

17/12/2010 - 20:33 von Gerd Schäfer | Report spam
Moin,

ich bekomme über die ISDN-Telefonanlage meiner Firma Gespràche auf mein
HTC TyTN Handy weitergeleitet. Bei diesen Gespràchen wird mir dann auch
die Rufnummer übermittelt.
Allerdings kann ich diese Nummern nie direkt zurückrufen, da dabei eine
0 zuviel übermittelt wird.
Beispiel:
+490171 1234567
Nun stört natürlich diese 0 in der Vorwahl, die ja normalerweise
weggelassen wird und ich muss jedes mal mühselig die Nummer notieren und
manuell eingeben.
Wenn ich aus der Firma raus telefoniere macht die 0 auch Sinn
(Amtsholung), aber bei der Weiterleitung ?
Eine Kollegin bekommt die Nummer auf ihr Nokia komischerweise korrekt
übermittelt, also bin ich mir nicht sicher, ob es vlt ein Bug im HTC ist
oder es wirklich von der ISDN-Anlage kommt.
Weiß jemand, ob man diese 0 per Einstellung im HTC weg bekommt oder ob
ich weiter damit leben muss?

Gruß Gerd
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Schiller
19/12/2010 - 02:55 | Warnen spam
On 17.12.2010 20:33, Gerd Schàfer wrote:
[...]
Eine Kollegin bekommt die Nummer auf ihr Nokia komischerweise korrekt
übermittelt, also bin ich mir nicht sicher, ob es vlt ein Bug im HTC ist
oder es wirklich von der ISDN-Anlage kommt.
[...]



Tauscht doch mal kurz die SIM-Karten miteinander. Wenn die überflüssige
0 dann auf dem HTC nicht mehr, dafür aber auf dem Nokia angezeigt wird,
dann habt Ihr ein Problem mit Eurer Telefonanlage. Klebt die böse 0 aber
am HTC, dann liegt der Fehler dort.

Gruß,
Klaus

Ähnliche fragen