'file-browser-applet' friert GNOME ein

18/05/2009 - 15:11 von Ch. Hanisch | Report spam
Hallo,
unter Ubuntu 8.10 GNOME 2.24 sollte ich das 'file-browser-applet' (Home
im Panel) nicht in den Preferences auf 'Show hidden and backup files'
stellen. Tue ich das, friert der Desktop ein und ich kann nur noch mit
<Strg><Alt>BackSpace mich erneut einloggen, um den Haken dann wieder
wegzunehmen.
Ein Deinstallieren und erneutes Installieren des 'file-browser-applet'
hat keine Verànderung gebracht.
Weiß jemand, ob und wo sich Konfigurationen für dieses Applet befinden,
die man evtl. löschen könnte?
Von der Live-CD Ubuntu 9.04 làuft das Applet einwandfrei.
Ich hatte mir das Applet wohl schon einmal direkt aus dem Internet
installiert, bevor es in der Paketverwaltung verfügbar war.

Gruß
Ch. Hanisch
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai-Martin Knaak
19/05/2009 - 00:36 | Warnen spam
On Mon, 18 May 2009 15:11:57 +0200, Ch. Hanisch wrote:

Ein Deinstallieren und erneutes Installieren des 'file-browser-applet'
hat keine Verànderung gebracht.



purge, oder einfaches deinstall?


Weiß jemand, ob und wo sich Konfigurationen für dieses Applet befinden,
die man evtl. löschen könnte?



Config findest Du im
gconf-editor
bei
/apps/panel/applet_N
wobei "n" für die Nummer des Panel-Applets steht, unter der sich der file-
Browser in die Leiste eingetragen hat.

Wenn es dort Eintràge zu nicht existenten Applets gibt, kannst Du die mit
dem Befehl
gconftool --unset /apps/panel/applet_N
entfernen.

Von der Live-CD Ubuntu 9.04 làuft das Applet einwandfrei.



Vielleicht, weil die schon bei gnome v2.6 ist und in dieser Version der
Bug beseitigt wurde.

<(kaimartin)>

Ähnliche fragen