Is' noch Watt? InselT '09

29/04/2009 - 10:54 von hc.ahlmann | Report spam
Gibt es noch kulinarische Treffen von Mac-Usern?
Ja, als nàchstes findet das InselT '09 auf Neuwerk
vom 11. bis 16. Juli statt.

| Werbung von Claudia
| welche drei Dinge würden Sie auf eine (relativ) einsame Insel
| mitnehmen?
| Einen Mac?
| Eine gut ausgestattete Küche?
| Einen Haufen nette Menschen?
|
| Dann sind Sie hier richtig!

Gibt es noch etwas anderes als wenig Land mit viel Wasser umzu?
Ja, viel Watt mit weniger Wasser umzu und eigene Ideen.

| Werbung von Myriam
| Das nur selten. Wir waren Wattwandern, Turmbesteigen, haben
| Neuigkeiten, Làsterhaftes, Mac-technisches und Privates ausgetauscht,
| eine Teilnehmerin ist tàglich um die Insel gelaufen, es wurde in
| Büchern gelesen, die gute Luft und die Sonne genossen, ausgeruht,
| entspannt, geschlafen, Essen vorbereitet, die Abrechnung vorbereitet,
| den Einkàufern Geld ausgezahlt, fotografiert und Bilder ausgetauscht,
| historische Macs angeschaut, repariert und betrieben.
|
| Was hast du erwartet?

Gibt es noch Teilzeit-Insulaner, Sandkasten-Thread-Teilnehmer,
Neugierige, Hungrige?
Ja, einige haben sich schon gemeldet. Andere melden sich per
mail an <KulT-Sekretariat@gmx.de>, Myriam Walter oder reply-to.

| Werbung von Alex
| Die Vorbereitungen sind gerade im Gang und weitere Mitfahrer, die
| keine Angst vor einer Woche Inselleben haben, sind herzlich
| Willkommen. :)

Gibt es noch Informationen für Unkundige?
Ja, eine Übersicht zu Datum, Anmeldung, Informationsaustausch
<http://www.de-soc-mac.de/InselT>, Eindrück von Klobi
<http://web.mac.com/klobi/InselT/Start.html>,
<http://homepage.mac.com/klobi/de_so....html>, und als
Abspann noch mehr Werbung von Claudia:

| Reisen Sie in Ihre Jugend zurück und machen Sie es sich in einem
| Schlafsaal des Schullandheims Neuwerk, direkt neben dem Leuchtturm,
| gemütlich.
|
| Nach einem reichhaltigen Frühstück mit selbstgebackenen Brötchen,
| perfekt gekochten Eiern, einer bunten Auswahl Aufschnitt, Kàse,
| Marmelade, Honig und anderen Leckereien sowie reichlich Tee und Kaffee
| können Sie bei einem Spaziergang um die Insel Neuwerk entspannen.
| Lassen Sie sich Zeit damit, sonst sind Sie zu schnell einmal rum - in
| einer bis eineinhalb Stunden ist die Strecke gut zu schaffen, je nach
| Fotografierdrang.
|
| Im Aufenthaltsraum ist für Sie und Ihren Mac ein Platz reserviert,
| bitte vergessen Sie nicht, ein Netzwerkkabel und ggf. eine
| Mehrfachsteckdose mitzubringen. Auch der Internetzugang funktioniert
| wie in der guten alten Zeit. Erleben Sie die pure Erholung von der
| Schnellebigkeit des modernen Lebens, wenn Sie sich mit vielen anderen
| Benutzern eine Modemleitung teilen.
|
| Am Nachmittag folgen Sie dem Duft von frisch gebackenem Kuchen in die
| Küche. Mit etwas Glück enthàlt der Kuchen genügend Backpulver und ist
| noch nicht zu weit verbrannt, so dass Sie weiterhin Ihre gute Figur
| pflegen können.
|
| Der kulinarische Höhepunkt wird am Abend erreicht, wenn nach
| hektischem Geschnibbel und mehrmals ausgelösten Rauchmeldern die Töpfe
| und Tabletts aus der Küche in den festlich geschmückten Speisesaal
| schweben.
| Genießen Sie bewàhrte Klassiker wie die unvermeidlichen
| Kartoffelpuffer mit Apfelmus, oder lassen Sie sich von absoluten
| Neuheiten der Kochkunst überraschen. Wenn Sie sich selbst zum Koch
| berufen fühlen, haben Sie hier ein nahezu unbegrenzt belastbares
| Publikum zur Verfügung. Sollten Sie jedoch zu den Menschen gehören,
| denen sogar Wasser anbrennt: Kein Problem! Unser Spülteam nimmt gerne
| Ihre Hilfe an.
|
| Zwischendurch können Sie zahlreichen Freizeitaktivitàten nachgehen:
| - spazieren Sie (wie schon erwàhnt) um die Insel
| - nehmen Sie an einer Wattwanderung nach Scharhörn teil
| - steigen Sie auf den Leuchtturm und genießen Sie die Aussicht
| - bewerfen Sie Touristen mit Frisbee-Scheiben
| - zocken Sie im Netz z.B. Battle for Wesnoth (http://www.wesnoth.org)
| - bestaunen Sie Pferde und Touristen
| - làrmen Sie am Kicker
| - machen Sie ihren Tischtennisgegner naß (Schlàger und Bàlle bitte
| selbst mitbringen, Gegner werden gestellt)
| - lassen Sie Drachen steigen
| - spielen Sie Brett- und Kartenspiele
| - lesen Sie
| - holen Sie Schlaf nach
|
| Wie Sie sehen gibt es unendlich viele Möglichkeiten, eine angenehme
| Woche zu verbringen. Und es gibt noch mehr: Ihre Mitreisenden! Treffen
| Sie spannende und unterhaltsame Menschen, wie zum Beispiel:
|
| - den Hungrigen
| - den Langschlàfer
| - die Spülfee
| - den Fotografen
| - den Pinguin
| - die Kakaosüchtige
| - den Keksvernichter
| - die Herbergsmama
| - den Erklàrbàren
| - den Schreihals
| - den Zocker
| ... und viele weitere nette Wesen
Munterbleiben
HC

<http://hc-ahlmann.gmxhome.de/> Bordkassen, Kochen an Bord, Törnberichte
 

Lesen sie die antworten

#1 klobi
29/04/2009 - 22:14 | Warnen spam
HC Ahlmann wrote:

Wie Sie sehen gibt es unendlich viele Möglichkeiten, eine angenehme
| Woche zu verbringen. Und es gibt noch mehr: Ihre Mitreisenden! Treffen
| Sie spannende und unterhaltsame Menschen, wie zum Beispiel:
|
| - den Hungrigen
| - den Langschlàfer
| - die Spülfee
| - den Fotografen
| - den Pinguin
| - die Kakaosüchtige
| - den Keksvernichter
| - die Herbergsmama
| - den Erklàrbàren
| - den Schreihals
| - den Zocker
| ... und viele weitere nette Wesen



Haben wir Langschlàfer? Na, ich weiss ja nicht...:)

((( Klobi )))
_____________________________________________________________________

Ähnliche fragen