1&1 Komplettpaket - Splitter?

10/01/2009 - 00:13 von C.P. Kurz | Report spam
Ein Bekannter ist vor einiger Zeit umgestiegen von einem T-ISDN
Anschluss * 1&1 ADSL Paket auf ein 1&1 Komplettpacket, also reine
DSL-Leitung mit VoIP-Telefonie. Mich hat allerdings eben beim Anschauen
der Verkabelung das Grausen gepackt, weil der ganze alte ISDN-NTBA,
Splitterkram, etc. der Telekom noch mit dran hàngt. Er hat ein 16.000er
Paket gebucht, hat derzeit maximal so 7.000. Jetzt frage ich mich grade:

- Braucht er für die bestmögliche Ausnutzung der 16.000 nicht einen
aktuellen Splitter?
- Braucht er, da kein Festnetz-Telefonieanschluss mehr, überhaupt noch
einen Splitter
- Müsste 1&1 bei diesen Komplettpaketen nicht eigentlich einen Splitter
zu Verfügung stellen?


- Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Fittig
09/01/2009 - 23:45 | Warnen spam
C.P. Kurz schrieb:

Ein Bekannter ist vor einiger Zeit umgestiegen von einem T-ISDN
Anschluss * 1&1 ADSL Paket auf ein 1&1 Komplettpacket, also reine
DSL-Leitung mit VoIP-Telefonie. Mich hat allerdings eben beim Anschauen
der Verkabelung das Grausen gepackt, weil der ganze alte ISDN-NTBA,
Splitterkram, etc. der Telekom noch mit dran hàngt. Er hat ein 16.000er
Paket gebucht, hat derzeit maximal so 7.000. Jetzt frage ich mich grade:

- Braucht er für die bestmögliche Ausnutzung der 16.000 nicht einen
aktuellen Splitter?



Nein

- Braucht er, da kein Festnetz-Telefonieanschluss mehr, überhaupt noch
einen Splitter



Nein

- Müsste 1&1 bei diesen Komplettpaketen nicht eigentlich einen Splitter
zu Verfügung stellen?



Nein

Ähnliche fragen