1 DS Mark III oder 5D Mark II?

07/02/2015 - 20:12 von Frank Möller | Report spam
Hallo,

nachdem ja nun die 5 DS angekündigt ist, hat die Schatzmeisterin eines
Bekannten grünes Licht für ein ca. herbstliches Upgrade des Equipments
gegeben, da zu erwarten ist, daß die Gebrauchtpreise bis dahin wohl noch
etwas fallen werden.

Seine Frage: 1 DS Mark III oder 5D Mark II?

Video interessiert dabei nicht.

Die 1 DS Mark III sind ja gebraucht nicht mehr viel teurer als die 5D Mark
II, die 5D Mark III liegt meist noch über den anderen beiden.

Man liest, die 5er rauscht bei hohen ISOs ab 800 wohl etwas weniger. Der
mittige AF-Punkt der 5er ist wohl auch fast àhnlich gut wie bei der 1er.
Die anderen AF-Punkte der 1er sollen denen der 5er aber um Làngen überlegen
sein, ebenso die Serienbildrate.

AF bei LiveView ist bei der 1er ein Problem und Custom Modes muß man etwas
umstàndlich über das Menü einstellen. Dafür sollen die Bilder der 1er
insgesamt etwas "plastischer" und ausgewogener sein. Und einen
Batteriegriff hat sie gleich eingebaut, denn sowas wàre auch Pflicht.
100%-Sucher, felsenfeste Bauweise und Spritzwasserschutz kommen bei der 1er
auch dazu.

Diese Gemengelage ist etwas unklar. Bei Traumflieger würde die 1 Ds III
jedoch neulich etwas abgewertet. Würdet Ihr das auch so sehen oder
vielleicht sogar andersherum?

Hauptfrage: Wie genau sieht das mit der Bildqualitàt bei ISO 100 bis 400
aus? Würdet Ihr das auch so sehen, daß die 1er da etwas "plastischer" und
ausgewogener agiert?

Vielen Dank!

Vermutlich wird das wieder ein Fred mit einigem Jehova-Anteil und
Popcorn-Potential, aber die Frage ist durchaus ernstgemeint.

 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Esser
07/02/2015 - 20:27 | Warnen spam
Am 07.02.15 um 20:12 schrieb Frank Möller:

Hauptfrage: Wie genau sieht das mit der Bildqualitàt bei ISO 100 bis 400
aus? Würdet Ihr das auch so sehen, daß die 1er da etwas "plastischer" und
ausgewogener agiert?



Nein.

herzlichst, Klaus

“Simplicity is the keynote of all true elegance.”
― Coco Chanel

Ähnliche fragen