1 Gerät mit Lan in Wlan (WPA) bekommen...

08/03/2008 - 21:11 von Nikolas Tautenhahn | Report spam
Hallo,

da der T-Home Media Receiver X301T für IPTV nur eine LAN-Schnittstelle
hat (und es hier kein VDSL gibt, DSL 16000 ist das höchste der Gefühle
und 802.11g sollte dafür reichen) würde ich gerne den Media Receiver per
WLAN mit meinem bestehenden WLAN-Router verbinden (das WLAN ist WPA
verschlüsselt).

Welche Bridges und/oder APs / Router können denn neben dem Buffalo
WHRG54S einen "Client-Bridge-Mode" betreiben?
Und würde das überhaupt so funktionieren, wie ich mir das vorstelle (mit
WPA, WDS scheint in dieser Situation ja eher unpassend zu sein und
unterstützt nur WEP).

Fremdfirmware ist kein Hinderungsgrund ;-), der Router ist ein WRT54GS

vielen Dank und wech
Nikolas Tautenhahn
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Richter
08/03/2008 - 23:35 | Warnen spam
On 8 Mrz., 21:11, Nikolas Tautenhahn wrote:

Fremdfirmware ist kein Hinderungsgrund ;-), der Router ist ein WRT54GS


DD-WRT wenn Du es einfach per Webinterface magst oder OpenWRT wenn Du
zusàtzliche Features brauchst die Du per Shell konfigurierst.


mfG Thomas Richter

Ähnliche fragen