1. RfD: de.comp.gnu (Loeschung)

07/12/2010 - 22:10 von thh | Report spam



1. RfD (Diskussionsaufruf)
= zur Löschung von de.comp.gnu

Die unmoderierte Gruppe

| de.comp.gnu Software der Free Software Foundation (GNU's Not Unix).

Charta:

Diskussion über die Software aus dem "GNU's Not Unix"-Projekt;
z.B. gcc, g++, flex, bison usw.

möge mangels Bedarfs gelöscht werden.

Begründung:
=
Die Gruppe wurde am 08.04.1994 eingerichtet, wird jedoch praktisch
nicht mehr (chartakonform) genutzt. Eine zukünftige Änderung ist nicht
absehbar.

Ein im Jahr 2006 betriebenes Verfahren zur Erweiterung des
Themenkreise auf freie Software insgesamt scheiterte, siehe
<http://groups.google.com/group/de.a...f572/>.

Die Zahlen des letzten Jahres:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

2009-12: 1
2010-01: 3
2010-02: 1
2010-03: 0
2010-04: 1
2010-05: 4
2010-06: 1
2010-07: 0
2010-08: 5
2010-09: 0
2010-10: 1
2010-11: 0

Graphische Übersicht des gesamten Traffics wàhrend des Bestehens der
Gruppe: <http://usenet.dex.de/de.comp.gnu.html>.

Im Jahr 2008 gab es in der Gruppe noch 54 Beitràge, darunter auch
einen langen Thread zur GPL.

2009 waren es nur noch 16 Beitràge, von denen zudem die Hàlfte off-
topic war.

Im Jahr 2010 waren es bis November nur 6 Beitràge, von denen
mindestens einer off-topic war.

Für 14 Beitràge in fast zwei Jahren mit sinkender Tendenz wird keine
eigene (Querschnitts-) Gruppe benötigt. Zudem existieren hinreichend
viele verwandte Gruppen; für mehr technischen Themen passen nach
de.comp.software.* oder de.comp.lang.* (oder auch in anderen Zweigen
von de.comp.*, bsüw. in de.comp.os.*), die Rechtsfragen zur Lizenz
sind im Zweifel in de.soc.recht.datennetze besser aufgehoben.


Proponent:

Thomas Hochstein <thh@inter.net>






Fertige Artikel für de.admin.news.announce, Einsprüche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an <moderator@dana.de>. Bitte keine
Diskussionsbeitràge an diese Adresse. Weitere Informationen zum
Verfahren in <news:de.admin.infos> und unter <http://www.dana.de/>.
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Langer - GVV
25/12/2010 - 16:00 | Warnen spam
1. CfV (Abstimmungsaufruf)
= zur Löschung von de.comp.gnu

Die unmoderierte Gruppe

| de.comp.gnu Software der Free Software Foundation (GNU's Not Unix).

möge mangels Bedarfs gelöscht werden.

Charta:

Diskussion über die Software aus dem "GNU's Not Unix"-Projekt;
z.B. gcc, g++, flex, bison usw.


Begründung des Proponenten:
==
Die Gruppe wurde am 08.04.1994 eingerichtet, wird jedoch praktisch
nicht mehr (chartakonform) genutzt. Eine zukünftige Änderung ist nicht
absehbar.

Ein im Jahr 2006 betriebenes Verfahren zur Erweiterung des
Themenkreise auf freie Software insgesamt scheiterte, siehe
<http://groups.google.com/group/de.a...f572/>.

Graphische Übersicht des gesamten Traffics wàhrend des Bestehens der
Gruppe: <http://usenet.dex.de/de.comp.gnu.html>.

Für 14 Beitràge in fast zwei Jahren mit sinkender Tendenz wird keine
eigene (Querschnitts-) Gruppe benötigt. Zudem existieren hinreichend
viele verwandte Gruppen; für mehr technischen Themen passen nach
de.comp.software.* oder de.comp.lang.* (oder auch in anderen Zweigen
von de.comp.*, bsüw. in de.comp.os.*), die Rechtsfragen zur Lizenz
sind im Zweifel in de.soc.recht.datennetze besser aufgehoben.

In der Diskussion wurde als Ausweichgruppe zur Fragen der GPL statt
de.soc.recht.datennetze auch de.soc.recht.marken+urheber genannt;
ernsthafte Einwànde gegen die Löschung wurden nicht vorgebracht. Die
Einzelheiten können in de.admin.news.groups beginnend mit

(<https://groups.google.com/group/de....de85ca>)
nachgelesen werden.


Proponent:

Thomas Hochstein


Abstimmungsmodalitàten:
=
Votetaker : Marc Langer
Abstimmadresse :
Abstimmungsende: Mit Ablauf des 15. Januar 2011, 23:59:59 Uhr MEZ
Wahlschein : Untenstehendes Formular ist zu verwenden. Möglich sind
bei jedem Abstimmungspunkt JA, NEIN und ENTHALTUNG.

Es gelten die Regeln zur "Einrichtung von Usenet-Gruppen in de.*" in
der bei Beginn der Abstimmung gültigen Fassung, die in de.admin.infos
und unter <http://www.kirchwitz.de/~amk/dai/einrichtung> auch im WWW
veröffentlicht sind. Sie erlàutern das Wahlverfahren detailliert und
sollten vor der ersten Teilnahme an einer Abstimmung gelesen werden.

Gezàhlt werden nur per E-Mail bei der Abstimmadresse eingegangene
Stimmen. Diese werden einzeln per E-Mail bestàtigt. Das Ergebnis wird
nach dem Ende der Wahl veröffentlicht. Namen, E-Mail-Adresse und
Inhalt der Stimmabgabe aller Abstimmenden werden im Ergebnis genannt.
Mit Rücksicht auf das deutsche Datenschutzrecht ist daher die
gesonderte Zustimmung zur Speicherung und Veröffentlichung der
abgegebenen Stimme entsprechend Hinweis im Wahlschein nötig.

Auf die weiteren Hinweise auf <http://gvv.th-h.de/hinweise.php> sei
verwiesen.


=-=-=-=-=-=-=-=- Alles vor dieser Zeile bitte loeschen =-=-=-=-=-=-=-=-

WAHLSCHEIN fuer Loeschung von de.comp.gnu


Dein Realname, falls nicht im FROM-Header:

Wenn du keinen Real-Namen angibst, wird deine Stimme fuer
ungueltig erklaert werden.


Nr [Deine Stimme] Gruppe/Abstimmungsgegenstand
==#1 [ ] Loeschung von de.comp.gnu

Zur Verarbeitung des Wahlscheines und insbesondere der
Veroeffentlichung des Ergebnisses ist deine Zustimmung zur Speicherung,
Auswertung und Veroeffentlichung deiner Stimmdaten (Name und
E-Mail-Adresse in Verbindung mit dem Stimmverhalten) im Rahmen dieses
Verfahrens erforderlich. Wenn du im Feld unterhalb dieses Absatzes "JA"
eintraegst, erklaerst du dich damit einverstanden. In allen anderen
Faellen wird der Wahlschein mit Ruecksicht auf das deutsche
Bundesdatenschutzgesetz verworfen und nicht gewertet.

#a [ ] Datenschutzklausel - Zustimmung: Ich bin mit der
Verarbeitung meiner Daten wie oben beschrieben
einverstanden

=-=-=-=-=-=-=-=- Alles nach dieser Zeile bitte loeschen =-=-=-=-=-=-=-=-

Fertige Artikel für de.admin.news.announce, Einsprüche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an . Bitte keine
Diskussionsbeitràge an diese Adresse. Weitere Informationen zum
Verfahren in <news:de.admin.infos> und unter <http://www.dana.de/>.

Ähnliche fragen