10.10.4 Update Problem mit externer HDD

04/07/2015 - 13:06 von playforvoices | Report spam
Hallo zusammen,

seit dem Update auf OSX 10.10.4 auf meinen Mitte 2011 iMac habe ich das
Phànomen, dass meine externe Festplatte - welche über Thunderbolt
dranhàngt - von alleine hart ausgeworfen wird und nicht mehr gemounted
werden kann. Erst nach einem Neustart erscheint sie wieder und fliegt
dann nach einer gewissen Zeit wieder von alleine raus.

S.M.A.R.T. sagt, dass die Platte in Ordnung ist und DiskWarrior konnte
auch keine nennenswerten Probleme finden.

Hat jemand àhnliche Probleme?

 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Rutishauser
05/07/2015 - 05:13 | Warnen spam
Salut M.

In article <E6Plx.24944$,
playforvoices wrote:

seit dem Update auf OSX 10.10.4 auf meinen Mitte 2011 iMac habe ich das
Phànomen, dass meine externe Festplatte - welche über Thunderbolt
dranhàngt - von alleine hart ausgeworfen wird und nicht mehr gemounted
werden kann. Erst nach einem Neustart erscheint sie wieder und fliegt
dann nach einer gewissen Zeit wieder von alleine raus.

S.M.A.R.T. sagt, dass die Platte in Ordnung ist und DiskWarrior konnte
auch keine nennenswerten Probleme finden.

Hat jemand àhnliche Probleme?



bis jetzt noch nichts zu Ohren bekommen.

Mit dem 10.10.2 Update gab es Probleme, wenn man TB-Festplatten auswarf
und dann die Platte ausschaltete:
<http://www.apfeltalk.de/community/t...-tb-platte
-nach-10-10-2-update.476107/>

Koennte dein Problem mit dem in 10.10.4 integrierten Security Update
2015-005 zu tun haben?
<https://support.apple.com/en-us/HT204942>

Um was fuer eine Platte handelt es sich?

21.5" oder 27" iMac? Falls 27", schon einmal den anderen Thunderbolt
Anschluss versucht?

Was meinen die Logs zu Zeitpunkt des Auswerfens?

Gruss
Andreas

MacAndreas Rutishauser, <http://www.MacAndreas.ch>
EDV-Dienstleistungen, Hard- und Software, Internet und Netzwerk
Beratung, Unterstuetzung und Schulung
<mailto:, Fon: 044 / 721 36 47

Ähnliche fragen