10.10-Migration

01/12/2014 - 13:35 von Iwan | Report spam
Migration via USB gemacht.
Anfangs-Meldung: Es dauert 60 h (Das kann nicht nur am USB 2 meiner
externen Backup-Festplatte liegen?)
Kein Knopf zum Stoppen.
Meldung nach 23 h. Noch 10 h.
Kurz danach Vollzugsmeldung und Stop.

Nicht migriert:
Systemeinstellungen
Programme z.B Filemaker, LibreOffice etc.
Dock
Ordner unter der 3. Ebene, sogar in der Library

Herr Lucke wuerde sagen: Siehste, Migration klappt nicht,-)

Alles muehsam zu Fuss kopiert.

Dann kam staendig: "mdworker wurde unerwartet beendet"
Das hat aber jetzt aufgehoert.

Aber

/Library/Extensions/EPSONUSBPrintClass.kext

wird dauernd angemeckert, aber in Festplatten-Dienstprogramm
"Zugriffsrechte reparieren" taucht es gar nicht auf.
Auch in EtreCheck nicht.
Weiss jemand, wie man das reparieren kann.
Von Epson gibts fuer den Stylus DX4250 noch kein 10.10-Update und einzelne
kexts auch nicht.

Danke schon jetzt

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Iwan
01/12/2014 - 13:38 | Warnen spam
Am 01.12.2014, 13:35 Uhr, schrieb Iwan :

Migration via USB gemacht.
Anfangs-Meldung: Es dauert 60 h (Das kann nicht nur am USB 2 meiner
externen Backup-Festplatte liegen?)
Kein Knopf zum Stoppen.
Meldung nach 23 h. Noch 10 h.
Kurz danach Vollzugsmeldung und Stop.

Nicht migriert:
Systemeinstellungen
Programme z.B Filemaker, LibreOffice etc.
Dock
Ordner unter der 3. Ebene, sogar in der Library

Herr Lucke wuerde sagen: Siehste, Migration klappt nicht,-)

Alles muehsam zu Fuss kopiert.

Dann kam staendig: "mdworker wurde unerwartet beendet"
Das hat aber jetzt aufgehoert.

Aber

/Library/Extensions/EPSONUSBPrintClass.kext

wird dauernd angemeckert, aber in Festplatten-Dienstprogramm
"Zugriffsrechte reparieren" taucht es gar nicht auf.
Auch in EtreCheck nicht.
Weiss jemand, wie man das reparieren kann.
Von Epson gibts fuer den Stylus DX4250 noch kein 10.10-Update und
einzelne kexts auch nicht.

Danke schon jetzt

Peter




Erstellt mit Operas revolutionàrem E-Mail-Modul: http://www.opera.com/mail/

Ähnliche fragen