10.2 und grub

13/11/2007 - 18:49 von marexel | Report spam
hallo,

nach der installation von 10.2 bleibt der start am grub prompt hàngen.
leider bin ich mit meinem latein am ende, die menu.lst sagt:

title openSUSE 10.2
root (hd0,1)
kernel /boot/vmlinuz-2.6.18.2-34-default root=/dev/hda2 vga=0x31a
resume=/dev/hda1 splash=silent showopts
initrd /boot/initrd-2.6.18.2-34-default

lt fstab ist

/dev/hda1 / ext3 acl,user_xattr 1 1
/dev/hda2 /swap swap defaults 0 0

sorry, aber ich seh's einfach nicht!
danke für die hilfe,

marexel
 

Lesen sie die antworten

#1 marexel
13/11/2007 - 19:13 | Warnen spam
Bernd Weigelt schrieb:
marexel wrote:

title openSUSE 10.2
root (hd0,1)
kernel /boot/vmlinuz-2.6.18.2-34-default root=/dev/hda2
resume=/dev/hda1 splash=silent showopts
initrd /boot/initrd-2.6.18.2-34-default




Da Du die fehlermelung nicht postest, nur ein Schuß ins Blaue:



ne fehlermeldung gibts auch nicht, es erscheint wie gesagt nur der
grub-prompt "grub>"
setz mal 'resume=/dev/hda2' ein
Bei mir zeigt dasauf die swap-Partition



tut es bei mir auch, hda1 = swap, hda2 = root
hab ich mal getestet, aber es hilft leider auch nicht
wie gesagt, ich finde es sieht alles gut aus...

grüße,

marexel

Ähnliche fragen