10.3: wie geht das ohne 9.3 wenn..

13/10/2007 - 16:07 von Hermann Riemann | Report spam
10.3 DVD von zeitschrift c't

Ich habe etliche PCs mit partition Größe 40 MB von /boot 40.

Nun will yast gleich am Anfang vor jeglicher Partitionierung
entweder ein swap partition, oder eine swap file haben.

10.3 will aber ein /boot partition von mind. 64 MB haben.
D.h, wenn ich umpartitioniere wird obiger swap zerstört
wenn er in einer zu verànderten partition liegt.

Gibt es dann eine andere Lösung als erstmal etwa mit 9.3
neu Installieren und partitionieren
und dann 10.3 neu installieren oder updaten?

Hermann
der sich daran erinnert,
daß die nicht die erste Version ist,
mit der SuSE auf dem Kriegsfuß mit
der /boot partition steht.

http://www.Hermann-Riemann.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Kuerschner
13/10/2007 - 16:33 | Warnen spam
Hermann Riemann schrieb:

Ich habe etliche PCs mit partition Größe 40 MB von /boot 40.

Nun will yast gleich am Anfang vor jeglicher Partitionierung
entweder ein swap partition, oder eine swap file haben.



Weil vermutlich nur bis zu 256mb RAM im Rechner stecken.
Übrigens, die RAM-Hungrigkeit finde ich doch etwas bedenklich.


Gibt es dann eine andere Lösung als erstmal etwa mit 9.3
neu Installieren und partitionieren
und dann 10.3 neu installieren oder updaten?



Gleich mit 10.3 neu Installieren?

Hermann
der sich daran erinnert,
daß die nicht die erste Version ist,
mit der SuSE auf dem Kriegsfuß mit
der /boot partition steht.




Kürsche
Der sich abgewöhnt hat, für /boot eine Extrapartition zu verwenden.

Ähnliche fragen