10.5.4 Server, SMB und Access-"Datenbanken"

30/07/2008 - 11:10 von Hannes Gnad | Report spam
Hallo.

Gegeben ist ein 10.5.4 Server samt SMB-Freigabe. Auf Rechnern
im Netz làuft eine Client-Software unter Windows (aufs PCs,
innerhalb Parallels, Windows XP SP3), die zum Zwecke des ver-
netzten Arbeitens auf eine Microsoft Access-Datei (.mdb) zu-
greift. Das làuft soweit gut, solange nur ein Client gleich-
zeitig auf die .mdb-Datei zugreift, sobald aber weitere Clients
loslegen (und schreiben!), wird relativ bald ein Fehler mit
dem Netzwerkzugriff gemeldet, und der Client stürzt ab.

Auf dem Server ist die Freigabe nur für SMB offen, hat keine
ACL, oplock und Striktes Locking sind aus. Jemand eine Idee,
wie man die SMB-Einstellungen/Berechtigungen setzen muß, damit
das ganze zumindest einigermaßen stabil làuft?

Besten Dank im voraus.


(Am Rande: Irgendwie ging das ganze unter 10.5.2 auch schon mal,
hat sich da bei 10.5.3/10.5.4 in dieser Hinsicht was veràndert?
Oder kann es das SP3 sein?)


(Ja, ich weiß: SMB ist böse. Datenbank-Lösungen und vernetztes
Arbeiten via Netzwerkfreigaben auf einzelnen Files ist irgend-
wie krank, und die SQL-Nachfolgeversionen der Software ist
auch schon in Entwicklung. Aber es gibt eben nur wenige Soft-
waremühlen auf der Welt, die langsamer drehen als deutsche Bran-
chenentwickler in speziellen Segmenten, die (bisher und immer
noch) nur Windows kennen.)


Beste Gruesse, Hannes Gnad h.gnad@apfelwerk.de
Apple Distinguished Professional http://www.apfelwerk.de/
* Mac OS X 10.5 Leopard - seit 26. Oktober 2007 - http://www.apple.de/ *
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
30/07/2008 - 13:01 | Warnen spam
Hannes Gnad schrieb in <news:g6pb5e$j40$
Auf dem Server ist die Freigabe nur für SMB offen, hat keine
ACL, oplock und Striktes Locking sind aus. Jemand eine Idee,
wie man die SMB-Einstellungen/Berechtigungen setzen muß, damit
das ganze zumindest einigermaßen stabil làuft?



Record Locking? Die alte MacOS X Server Schwàche? *g*

Ansonsten ist das Thema relativ unabhàngig von MacOS X Server, weil sich
Apple hier ja nur bei OSS bedient, also

<http://www.google.com/search?q=%22....+samba>

auch schon weiterhelfen könnte.

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen