10.5 und CUPS auf Linux-Server: Wie Drucker am Mac hinzufügen?

06/04/2008 - 09:08 von Johannes Kastl | Report spam
Mahlzeit,

ich habe hier lokal zwei MacBooks mit 10.5. An einem davon hàngt ein
lokaler Drucker. Außerdem sind im Netz noch zwei Linux-Server vorhanden,
von denen einer ebenfalls mit einem Drucker ausgerüstet ist.

Mittlerweile habe ich schon herausgefunden, wie ich 10.5 dazu bringe,
die Drucker anderer CUPS-Server wenigstens im CUPS-Interface
(127.0.0.2:631/printers) anzuzeigen. Allerdings wird mir auf einem der
Macs im DRUCKEN-Dialog nur der eine Drucker angezeigt, der am anderen
Mac angeschlossen ist. Anscheinend reicht es nicht, die Drucker nur per
CUPS zu veröffentlichen.

Was müssten die Linux-Rechner tun? Die Drucker zusàtzlich per Bonjour
o.à. veröffentlichen? Oder gibt es einen einfachen Trick, wie ich die am
Mac als Drucker hinzufüge? Ohne alles per Hand eingeben zu müssen?

Danke, und schöne Grüße,
OJ

P.S.: Sollte das mehr eine Linux-Frage als eine Mac-Frage sein, dann
bitte ich um Entschuldigung. Dann weiß ich wenigstens wo ich fragen muss...

Je mehr Leute es sind, die eine Sache glauben, desto größer ist die
Wahrscheinlichkeit, dass die Ansicht falsch ist. Menschen, die Recht
haben, stehen meistens allein.
(Sören Kierkegaard, dànischer Theologe u. Philosoph, 1813-1855)
 

Lesen sie die antworten

#1 Johannes Kastl
06/04/2008 - 09:15 | Warnen spam
Johannes Kastl schrieb:
Mahlzeit,



Ich habe gerade

<http://lists.apple.com/archives/pri...0.html>

gefunden, wo jemand wohl ein àhnliches Problem hatte. Leider keine Lösung.

Grüße,
OJ

P.S.: Was ich zu erwàhnen vergaß: Ich bin im Moment öfter làngere Zeit
offline, wenn ich also nicht gleich antworte muss das nix heißen...
Wer will, der kann, wer nicht will, muß.
(Seneca)

Ähnliche fragen