10.6 - Eigenartiges Verhalten im Finder

05/01/2010 - 09:46 von usenet.NOSPAM | Report spam
Hi Leute,

ich pflege der Übersicht wegen im Finder mit der Listendarstellung zu
arbeiten.
Nun habe ich unter 10.6. folgendes eigenartige Verhalten festgestellt:

Wenn ich in einem Fenster scrolle (sei es per Mausrad am Trackball oder
per Finger auf der neuen Maus) und für einen Moment aufhöre, springt die
Anzeige wieder an die Ausgangsstelle zurück.

Das ist insofern nervig, als dass man ja an der Stelle die Ziel des
Scrollens ist damit aufhört...
Wenn ich jetzt nicht schnell genug eine Datei markiere, bin ich wieder
am Anfang...

Ciao

dirk

Anfangs habe ich das auf die neue Maus geschoben - aber mit meinem
Logitech Trackman ist das genauso...
 

Lesen sie die antworten

#1 usenet.NOSPAM
05/04/2010 - 09:40 | Warnen spam
Dirk Wagner wrote:

Wenn ich in einem Fenster scrolle (sei es per Mausrad am Trackball oder
per Finger auf der neuen Maus) und für einen Moment aufhöre, springt die
Anzeige wieder an die Ausgangsstelle zurück.



Da mir dieses Verhalten gerade mal wieder unangenehm auffàllt, bringe
ich den "Thread" mal wieder nach oben.

Bin ich wirklich der einzige, bei dem das auftritt - oder nur der
einzige, den das stört?

ciao

dirk

Ähnliche fragen