10.7.x iCal: Alternativen?

22/05/2012 - 21:32 von Daniel Meszaros | Report spam
Hi,

auf einem 10.6.x System macht iCal, was es soll: Es holt sich die
Termine vom iCal Server (SL) und es schreibt sie auch ordentlich. Beim
Anlegen eines Termins ist es zurückhaltend mit Namensvorschlàgen und der
Benutzer kann Termine anlegen und Teilnehmer einladen, wie er es erwartet.

Auf einem 10.7.x System hingegen werden -neben dem nervigen optischern
iOS iCal Abklatsch- frisch und fröhlich allerlei Teilnehmernamen
vorgeschlagen und per Autokorrektur auch eingefügt, nur nicht der
gewünschte einzuladende Teilnehmer.

Dieses Problem führte bereits dazu, dass ein Benutzer zu 10.6.x
zurückkehrte und voll àngstlicher Erwartung auf das wartet, was 10.8.x
bringen möge.

Ich habe mich mal umgeschaut, inwiefern der Markt iCal Alternativen
anzubieten hàtte, aber allesamt scheinen sie eher irgendwelche
iCal-AUFsàtze als -ERsàtze zu sein.

Kann jemand von Euch ggf. eine sinnvoll funktionierende Alternative nennen?

CU,
Mészi.
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Aufgaben
22/05/2012 - 23:22 | Warnen spam
Dieses Problem führte bereits dazu, dass ein Benutzer zu 10.6.x
zurückkehrte und voll àngstlicher Erwartung auf das wartet, was 10.8.x
bringen möge.



Warum nicht einfach die Autokorrektur abschalten?

N8, S.

Ähnliche fragen