10.9 und ssh

31/10/2013 - 11:36 von befr | Report spam
Ich habe einen iMac und ein MacBookPro, diese hatte ich mit SSH Helper
so eingerichtet, dass ich mich im Terminal mit
ssh bernd@192.168.0.2
vom iMac aus am MacBook Pro anmelden konnte.
Das hat jahrelang wunderbar funktioniert, bis ich beide Rechner auf 10.9
upgedated habe.
Wenn ich mich jetzt anmelden will, fragt er nach einem Kennwort.
Das Benutzerkennwort des Users "bernd" nimmt er aber nicht an.

Ich habe schon über Google erfahren, dass in 10.9 irgendwas am ssh
geàndert wurde und dass ich mit dem Problem nicht alleine bin. Leider
war nichts dabei, was mir als ssh Laie weitergeholfen hat.

Ich habe schon testweise auf beiden Rechnern neue Keys erzeugt und
ausgetauscht, das hat aber leider nicht geholfen.

Kennt hier jemand einen Link, wo ich nachlesen kann, wie ich das ganze
unter 10.9 wieder zum laufen bringe?
 

Lesen sie die antworten

#1 Patrick Kormann
31/10/2013 - 13:53 | Warnen spam
Am 31.10.13 11:36, schrieb Bernd Fröhlich:

Kennt hier jemand einen Link, wo ich nachlesen kann, wie ich das ganze
unter 10.9 wieder zum laufen bringe?



Bei mir ist da gar nichts passiert beim Upgrade auf 10.9.
Die Rechte in ~/.ssh stimmen? Wichtig scheint mir da vor allem
authorized_keys

Wenn was geàndert hat, wàre /etc/sshd_config ja wohl ein guter
Ansatzpunkt...
bei mir steht da
AuthorizedKeysFile .ssh/authorized_keys

Ähnliche fragen