100 Stunden statt 100 Jahre

22/08/2008 - 16:41 von Uwe Buschhorn | Report spam
Selbst bei Marken-DVDs kann man den Daten oft beim Verdunsten zugucken.

(...)Viele Marken-DVDs machten viel schneller schlapp, als vermutet und
statt den versprochenen 100 Jahren hielt eine DVD nicht einmal 100
Stunden. Das alarmierende Fazit der c't-Experten: "Diese DVDs sind auf
keinen Fall zur Speicherung irgendwelcher Daten geeignet!"(...)

http://www.heise.de/newsticker/c-t-...ung/114621


Grüße,

Uwe Buschhorn
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
22/08/2008 - 16:44 | Warnen spam
Hallo Uwe!

Uwe Buschhorn schrieb:
Selbst bei Marken-DVDs kann man den Daten oft beim Verdunsten zugucken.

(...)Viele Marken-DVDs machten viel schneller schlapp, als vermutet und
statt den versprochenen 100 Jahren hielt eine DVD nicht einmal 100
Stunden. Das alarmierende Fazit der c't-Experten: "Diese DVDs sind auf
keinen Fall zur Speicherung irgendwelcher Daten geeignet!"(...)

http://www.heise.de/newsticker/c-t-...ung/114621



Gaehn, das stand schon vor 2 Ausgaben im Heft:
http://www.heise.de/ct/08/16/116/

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen