Forums Neueste Beiträge
 

100V ELA über CAT6 Leitung

12/08/2010 - 16:53 von Kai | Report spam
Hallo,

ich wüsste gerne, ob man das 100V ELA-Signal auch über CAT6 Leitungen (im
genaueren diese hier:
http://www.thomann.de/de/sommer_cab...wer_21.htm) schicken kann.
Die Leitungslànge ist mit 5 m geplant.

Grund: Anschluss des ELA-Schrankes über ein Harting Multipin-Kabel, also
LS-Leitungen und Stromzuführung. Die Mikros sind Funkmikros.

Viele Grüße

Kai
 

Lesen sie die antworten

#1 horst-d.winzler
12/08/2010 - 17:34 | Warnen spam
Am 12.08.2010 16:53, schrieb Kai:
Hallo,

ich wüsste gerne, ob man das 100V ELA-Signal auch über CAT6 Leitungen (im
genaueren diese hier:
http://www.thomann.de/de/sommer_cab...wer_21.htm) schicken kann.
Die Leitungslànge ist mit 5 m geplant.

Grund: Anschluss des ELA-Schrankes über ein Harting Multipin-Kabel, also
LS-Leitungen und Stromzuführung. Die Mikros sind Funkmikros.

Viele Grüße

Kai



Für 100V System die üblichen Stromkabel. Nimm NYFATZ_2x0,75.
Da symmetrisch, heben sich die Felder auf. Muß also nicht mal
abgeschirmt werden.

mfg hdw

Ähnliche fragen