11.0 -> 11.1 kein graphisches Login

28/12/2008 - 14:56 von Ralph Stens | Report spam
Hallo Leute,

gestern habe ich ein Update von 11.0 auf 11.1 mit Hilfe
eines Netzwerk-Updates durchgeführt. Nachdem das Update
dann mal langsam los lief habe ich den Rechner sich
selbst überlassen und nach ein paar Stunden - ohne das
ich mich um den Rechner gekümmert hàtte - hat mich ein
Login auf der Textkonsole erwartet.

Mein Problem nun ist das ich wie unter 11.0 wieder ein
graphisches Login haben möchte.

Ich habe einige Änderungsversuche im YAST Kontroll-
zentrum an der /etc/sysconfig vorgenommen und habe es
auch das ein oder andere mal geschafft in ein graphisches
Login zu booten. Beim nàchsten hochfahren des Rechners
war aber wieder alles beim alten - nur ein login auf
der Textkonsole.

Ich habe übrigens noch KDE3 in Betrieb und nach der
Anmeldung an der Textkonsole kann ich auch ohne Probleme
mittels startx die KDE-Oberflàche starten.

Was mache ich falsch und wo dran muß ich drehen um gesichert
ein graphisches Login zu bekommen?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Ralph

==Ralph Stens
email : ralph.stens@r-stens.de
==
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Kossmann
28/12/2008 - 15:16 | Warnen spam
Ralph Stens wrote:


Hallo Leute,

gestern habe ich ein Update von 11.0 auf 11.1 mit Hilfe
eines Netzwerk-Updates durchgeführt. Nachdem das Update
dann mal langsam los lief habe ich den Rechner sich
selbst überlassen und nach ein paar Stunden - ohne das
ich mich um den Rechner gekümmert hàtte - hat mich ein
Login auf der Textkonsole erwartet.

Mein Problem nun ist das ich wie unter 11.0 wieder ein
graphisches Login haben möchte.

Ich habe einige Änderungsversuche im YAST Kontroll-
zentrum an der /etc/sysconfig vorgenommen und habe es
auch das ein oder andere mal geschafft in ein graphisches
Login zu booten. Beim nàchsten hochfahren des Rechners
war aber wieder alles beim alten - nur ein login auf
der Textkonsole.

Ich habe übrigens noch KDE3 in Betrieb und nach der
Anmeldung an der Textkonsole kann ich auch ohne Probleme
mittels startx die KDE-Oberflàche starten.



Im einfachen Fall hast du nur eine falschen Eintrag (3 statt 5 ) für den
default runlevel in der /etc/inittab. Also folgendes in in der /etc/inittab
stehen :

# The default runlevel is defined here
id:3:initdefault:

Wenn der runlevel i.O. ist must du in /var/log/Xorg.0.log nach
Fehlermeldungen suchen .

Ähnliche fragen