11.0 doppelt auf dem Rechner?

10/11/2008 - 12:19 von Albrecht Mehl | Report spam
Ich plane, auf meinem Rechner opensuse 11.0 doppelt zu installieren und
bitte um Hinweise dazu, daß da eventuell Probleme auftauchen, z.B. im
Grub oder auch an anderen Stellen.

Beim Übergang 10.3 - 11.0 habe ich, wie vielfach empfohlen, 11.0 neu
installiert und dann aus 10.3, das komplett in einer anderen Partition
erhalten geblieben war, nach und nach /home und anderes rübergezogen,
die Einstellungen angepaßt. Das ganze Umziehen der persönlichen
Einstellungen und Dateien hat doch ziemlich viel Arbeit gemacht; deshalb
würde ich gerne beim nàchsten Update 11.0 - 11.1 mir das ersparen. Also
habe ich vor, um einfach zu probieren, welche Probleme das mit sich
bringt, jetzt mal die 11.0-DVD auf 10.3 loszulassen und damit haklige
Punkte zu sehen, vielleicht dann auch mit Hilfe dieser Gruppe zu lernen,
wie man, wenn es bei 11.0 - 11.1 ernst wird, diese vermeiden kann.

A. Mehl
Albrecht Mehl |eBriefe an:mehl bei freundePUNKTtu-darmstadtPUNKTde
Schorlemmerstr. 33 |Tel. (06151) 37 39 92
D-64291 Darmstadt, Germany|sehenswert - ungefàhr 'Wir einsam im All'
http://www.phrenopolis.com/perspect...index.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Kohaupt
10/11/2008 - 12:56 | Warnen spam
Albrecht Mehl schrieb:
Ich plane, auf meinem Rechner opensuse 11.0 doppelt zu installieren und
bitte um Hinweise dazu, daß da eventuell Probleme auftauchen, z.B. im
Grub oder auch an anderen Stellen.



Installiere es doch in eine virtuelle Umgebung, z. B. in VirtualBox.
Zum testen und rumexperimentieren ist das ideal.

Gruss
Michael

Ähnliche fragen