11.3 networking

14/09/2010 - 01:34 von Christian | Report spam
Hi,

hab mal ne neue Kiste installiert mit 11.3 +Xen
da war dann auch gleich ne br0 dabei :)

Aber seit wann muß eine bridge eine IP haben ? :(
Wieso nimmt die bridge via dhcp und setzt eth0 auf 0.0.0.0/32 ? trotzdem
kein fuktionierendes netz :(
selbst wenn ich der bridge ne feste gebe, eth0 so lasse (0.0.0.0/32) und
das default gw auf "-" oder "br0" setze, hats auch kein funktionierendes
Netz.
Wie soll das funktionieren ?

Danke und Gruß


Christian

Der ultimative shop für Sportbekleidung und Zubehör

http://www.sc24.de


Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@opensuse.org
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@opensuse.org
 

Lesen sie die antworten

#1 ostwild
14/09/2010 - 08:16 | Warnen spam
Am 14.09.2010 01:34, schrieb Christian:
Hi,

hab mal ne neue Kiste installiert mit 11.3 +Xen
da war dann auch gleich ne br0 dabei :)

Aber seit wann muß eine bridge eine IP haben ? :(
Wieso nimmt die bridge via dhcp und setzt eth0 auf 0.0.0.0/32 ? trotzdem
kein fuktionierendes netz :(
selbst wenn ich der bridge ne feste gebe, eth0 so lasse (0.0.0.0/32) und
das default gw auf "-" oder "br0" setze, hats auch kein funktionierendes
Netz.
Wie soll das funktionieren ?

Danke und Gruß



Vielleicht sollte man mit den Grundlagen einer Bridges erst mal anfangen!

http://de.wikipedia.org/wiki/Bridge...re-Bridges
http://linuxwiki.de/EthernetBridge

Die besten Grüße aus dem schoenen Frankfurt an der Oder

Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+

Ähnliche fragen