12 GB Ram im Rechner, System arbeitet aber mächtig mit dem Swapfile

09/02/2011 - 18:55 von Markus Gurnig | Report spam
Hallo Alle,

hab meinem Board 12 GB gegönnt (EX58, Win7 64bit). Der Speicher wird
auch erkannt, sowohl vom Board als auch unter Windows, aber wenn ich mir
anschaue was Windows auslagert komm ich ins Zweifeln. Die
Auslagerungsdatei wird weiterhin màchtig genutzt und die Platte rattert,
dafür steht Speicher leer.
Sollte ich das swapping ausschalten?

Grüße

Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Erber
09/02/2011 - 19:32 | Warnen spam
Markus Gurnig wrote:
Hallo Alle,

hab meinem Board 12 GB gegönnt (EX58, Win7 64bit). Der Speicher wird
auch erkannt, sowohl vom Board als auch unter Windows, aber wenn ich
mir anschaue was Windows auslagert komm ich ins Zweifeln. Die
Auslagerungsdatei wird weiterhin màchtig genutzt und die Platte
rattert, dafür steht Speicher leer.
Sollte ich das swapping ausschalten?



Die für dich relevante Größe sind Seitenfehler pro Sekunde. Das bedeutet
dass er eine Seite (=Page) nicht im Arbeitsspeicher gefunden wurde und
deshalb aus dem Pagefile wieder geladen werden muss. Das ist das, was den
Rechner langsam macht. Vermutlich hast du kaum oder sehr wenige
Seitenfehler. Wenn das der Fall ist wird der Speicher optima genutzt, dein
Windows braucht halt einfahc nicht mehr Speicher.

Beste Grüße,
Andy

Ähnliche fragen