Forums Neueste Beiträge
 

[13.1] nach Neuinstallation fehlerhafte Grafik

22/11/2013 - 12:16 von Peter Weber | Report spam
Hallo NG,
habe openSUSE 13.1 neu installiert. Leider habe ich Grafikprobleme, wo
ich momentan nicht weiterkomme.
Ich habe ein AMD Athlon XP3000+ mit nVidia Geforce 7800 GS (AGP)-System.
Der Desktop wird mir zwar angezeigt, aber die Task/Startleiste mit
Startbutton ist schwarz. Wenn ich mit der Maus Richtung Startknopf gehe
und klicke erscheint ein schwarzes Startmenü, wo ich dann, wenn ich
Glück habe, nur unter dem Mauszeiger was angezeigt bekomme.

Wird das Problem mit dem nVidia-Grafiktreiber dann behoben sein bzw.
weiss man schon wann das nVidia-Repo verfügbar sein wird?

MfG,
Peter Weber
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Meltzer
22/11/2013 - 13:19 | Warnen spam
* Peter Weber schrieb:

Wird das Problem mit dem nVidia-Grafiktreiber dann behoben sein bzw.
weiss man schon wann das nVidia-Repo verfügbar sein wird?



Ein Nvidia-Repo für openSUSE 13.1 gibt es bisher nicht, und im Repo für
12.3 gibt es auch nur Treiber bis Kernel 3.7.10_1.1-[15|19|20|25].

Du könntest Dir aber das Skript zur Erzeugung passender Kernel-Module
von Nvidia herunterladen. Für Deine Karte dürfte eines der für GeForce 7
Series geeignet sein.

http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de

Diese Seite làßt sich bei mir über den Firefox nicht bedienen. Nimm
lieber gleich den Konqueror.

Dazu müssen aber eine ganze Reihe Pakete für die Kernelentwicklung
installiert sein. Die installierst Du am besten über Yast2-
Softwareinstallation und darin die Anzeigeauswahl

Schema-->Entwicklung-->"Grundlegende Entwicklungsumgebung"
sowie "Linux-Kernel-Entwicklung"


Gruß -- Olaf Meltzer

openSUSE 13.1 (i586) mit Kernel 3.11.6-4-desktop
KDE: 4.11.2
Nettop mit Intel(R) Atom(TM) CPU 230 2 Core @ 1.60GHz

Ähnliche fragen