[13.2] Cron - Problem

18/11/2014 - 08:59 von Peter Weber | Report spam
Hallo NG,

unter 13.1 konnten noch unter Cron Parameter übergeben werden. Unter
13.2 geht es scheinbar nicht mehr, es wird nichts zum Erstellen angeboten.
Wie kann ich dennoch diese Parameter übergeben?
Die Temp-Ordner müssen bei mir beim Herunterfahren gelöscht werden, da
beim Start/Neustart des Systems "Rainlender" meckert, ob eine zweite
Instanz gestartet werden soll.

YaST->Editor für /etc/sysconfig->System->Cron
CLEAR_TMP_DIRS_AT_BOOTUP: Yes
MAX_DAYS_IN_TMP: 1
MAX_DAYS_IN_LONG_TMP: 1
TMP_DIRS_TO_CLEAR: /tmp
LONG_TMO_DIRS_TO_CLEAR: /var/tmp


MfG,
Peter Weber

Karlsruhe rockt: http://www.peter-weber-pfinztal.de/...index.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Goetzenstein
18/11/2014 - 13:19 | Warnen spam
Hallo,

Am 18.11.2014 um 08:59 schrieb Peter Weber:
Wie kann ich dennoch diese Parameter übergeben?



Da ich (noch) keine 13.2 installiert habe, kann ich Dir zum erneut
renovierten yast nichts sagen. Ich gehe also erst einmal davon aus, dass
es so nicht funktioniert, aber die crontab kann man ja auch auf der
Kommandozeile bearbeiten. Wenn Du die crontab nicht auf der
Kommandozeile bearbeiten magst, wàre noch eine andere Möglichkeit
gegeben: erstelle für den Aufruf samt Parametern ein kurzes Script in
/sbin mit Alleinzugriff für root (jedenfalls Schreib- und Ausführrecht)
und trage dieses Script ein.


Gruß
Alex

Ähnliche fragen