13.2: /home nicht gemountet?

27/04/2016 - 19:10 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo,

mir ist eben im YaST (Partitionierer) was Seltsames aufgefallen: Die
/home-Partition ist dort zwar mit dem von mir vergebenen Label Home
aufgeführt, aber es ist kein Einhàngepunkt angegeben. Der Pfad führt
über /run/media/cube/Home/cube und enhàlt deutlich weniger Dateien als
der Pfad /home/cube.

Könnte es sein, dass /home auf der /-Partition ist? Wie finde ich das
heraus?

Freundliche Grüße

Richard
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Mc Donough
27/04/2016 - 19:39 | Warnen spam
Am 27.04.2016 um 19:10 schrieb Richard Fonfara:
Hallo,

mir ist eben im YaST (Partitionierer) was Seltsames aufgefallen: Die
/home-Partition ist dort zwar mit dem von mir vergebenen Label Home
aufgeführt, aber es ist kein Einhàngepunkt angegeben. Der Pfad führt
über /run/media/cube/Home/cube und enhàlt deutlich weniger Dateien als
der Pfad /home/cube.

Könnte es sein, dass /home auf der /-Partition ist? Wie finde ich das
heraus?




Sollte /home auf einer anderen Partition liegen?

Was sagt den /etc/fstab ?

Zum finden, so aus dem hohlen Bauch, in der Konsole als root:

kein User, nur root

cd /
umount /home
dann sollte in /home keine Dateien liegen.


Alternativ, als root in der Konsole:

find / -type d -iname 'home'

Wenn es zu viele sind, geht auch:

find / -type d -iname 'home' > /tmp/atemp.txt

dann mit "less" in der Konsole nachlesen in /tmp/atemp.txt

Gruß
Peter

Ähnliche fragen