13.2: No such device

03/01/2015 - 21:11 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo,

ich habe die 13.2 zusammen mit Win7 Home Premium, beide 64 Bit, auf
einer Platte installiert. openSUSE hat einen Bootmanager eingerichtet,
mit dem ich wahlweise eines der beiden OS booten kann.

Seit einiger Zeit (vermutlich seit einer Neuinstallation von Windows)
wird, wenn ich Windows booten möchte, folgendes angezeigt:

Fehler: No such device: 288A0F818A0F4B30
Beliebige Taste drücken, um fortzusetzen

Drücke ich keine Taste, wird nach einer gefühlten halben minute Windows
gebootet.

Früher hatte ich, wenn ich Windows neu installiert hatte, auch eine
Zeitlang Fehlermeldungen, vermutlich weil sich irgendeine Adresse
geàndert hatte. Die ist aber nach ein paar Tagen nicht mehr angezeigt
worden, und so dachte ich, das wàre diesmal genauso. Hat sich mit der
13.2 gegenüber der 13.1 diesbezüglich was geàndert? Andererseits ist in
der Fehlermeldung von einem Geràt und nicht von einer Adresse die Rede.

Wie kriege ich die Fehlermeldung weg?

Freundliche Grüße

Richard Fonfara
 

Lesen sie die antworten

#1 Richard Maurer
04/01/2015 - 14:29 | Warnen spam
Hallo Richard,

Am 03.01.2015 um 21:11 schrieb Richard Fonfara:
Hallo,

ich habe die 13.2 zusammen mit Win7 Home Premium, beide 64 Bit, auf
einer Platte installiert. openSUSE hat einen Bootmanager eingerichtet,
mit dem ich wahlweise eines der beiden OS booten kann.

Seit einiger Zeit (vermutlich seit einer Neuinstallation von Windows)
wird, wenn ich Windows booten möchte, folgendes angezeigt:

Fehler: No such device: 288A0F818A0F4B30
Beliebige Taste drücken, um fortzusetzen

Drücke ich keine Taste, wird nach einer gefühlten halben minute Windows
gebootet.

Früher hatte ich, wenn ich Windows neu installiert hatte, auch eine
Zeitlang Fehlermeldungen, vermutlich weil sich irgendeine Adresse
geàndert hatte. Die ist aber nach ein paar Tagen nicht mehr angezeigt
worden, und so dachte ich, das wàre diesmal genauso. Hat sich mit der
13.2 gegenüber der 13.1 diesbezüglich was geàndert? Andererseits ist in
der Fehlermeldung von einem Geràt und nicht von einer Adresse die Rede.

Wie kriege ich die Fehlermeldung weg?




Eventuell ist im Bootloader ein veralteter Eintrag vorhanden?
Ich mache keine Dualboot-Systeme. Ich bevorzuge VMs.


mit freundlichen Grüßen
Richard Maurer

Ähnliche fragen