[13.2] Temp beim Herunterfahren automatisch leeren

29/10/2015 - 17:37 von Peter Weber | Report spam
Hallo NG,
der Kalender "Rainlendar", der mittels Autostart beim Anmelden gestartet
wird bringt die Meldung, ob eine 2. Instanz gestartet werden soll, weil
im Temp noch die alte Instanz liegt.

Wie kann ich die Temp-Ordner beim Herunterfahren automatisch leeren
lassen sodass diese Meldung erst gar nicht zustande kommt?

MfG,
Peter Weber

Karlsruhe rockt: http://www.peter-weber-pfinztal.de/...index.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Richard Maurer
29/10/2015 - 18:20 | Warnen spam
Am 29.10.2015 um 17:37 schrieb Peter Weber:
Hallo NG,
der Kalender "Rainlendar", der mittels Autostart beim Anmelden gestartet
wird bringt die Meldung, ob eine 2. Instanz gestartet werden soll, weil
im Temp noch die alte Instanz liegt.

Wie kann ich die Temp-Ordner beim Herunterfahren automatisch leeren
lassen sodass diese Meldung erst gar nicht zustande kommt?




Du könntest in /etc/init.d/halt.local verwenden um ein rm abzusetzen.
Das würde beim Reboot ausgeführt.

Hier ein Link:
http://de.comp.os.unix.apps.kde.nar...m-abmelden

[Zitat]
Post by Rene Maroufi
Post by Andre Meiske
Ich nehme jetzt mal an, dass dafür das Verzeichnis ~/.kde/shutdown dient
- ohne das jetzt auszuprobieren. (KDE 3.4)

Ich habe jetzt nach diesen Verzeichnis sowohl auf einem KDE 3.3 auf
Debian Sarge, als auch auf einem KDE 3.4 auf Kubuntu Breezy gesucht,
aber nicht gefunden. Gibts das vielleicht nur bei manchen Distributionen?
Ich habe jetzt einfach mal das Verzeichnis selber angelegt und es
ausprobiert. Es geht.
[/Zitat]


mit freundlichen Grüßen
Richard Maurer
"Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist
gedankenloses Denken! Denke nie, denn wenn du denkst du denkst, dann
denkst du nur du denkst, gedacht doch hast du nie!"

Ähnliche fragen