144pin SODIMM mit 400MHz/DDR?

02/07/2008 - 20:41 von Gabriel Schumann | Report spam
Hallo Gruppe,

ich möchte mir ein Embedded-Mainboard zulegen. Ich habe mal im Handbuch
nachgeschlagen, was für einen Speichertyp das Geràt frisst, um mir
passenden Speicher zu bestellen. Jetzt bin ich auf folgende Angaben
gestoßen:

"The WAFER-LX provides one (1) 144-pin SDRAM SODIMM socket without ECC
support for building a buffer size up to 1GB. The memory is
automatically identified. The memory interface supports DDR SODIMM
modules at up to 400MHz frequency."

weiter unten heißt es:

"System Memory: one 144-pin SODIMM socket for 64-bit, 400MHz memory
modules ranging from 64MB to 1GB in size."

Da bin ich baff. Soweit ich weiß, gibt es 400MHz/DDR erst bei
200pin-SODIMM! 144pin müsste doch SDR sein, und der geht nur bis 133MHz!

Was genau wollen die denn nun für Speicher in dem Mainboard verbaut
haben? 144pin SDR oder 200pin DDR? Oder habe ich total den Durchblick
verloren?

Gruß
Gabriel
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
02/07/2008 - 20:46 | Warnen spam
Hallo Gabriel!

Gabriel Schumann schrieb:
ich möchte mir ein Embedded-Mainboard zulegen. Ich habe mal im Handbuch
nachgeschlagen, was für einen Speichertyp das Geràt frisst, um mir
passenden Speicher zu bestellen. Jetzt bin ich auf folgende Angaben
gestoßen:

"The WAFER-LX provides one (1) 144-pin SDRAM SODIMM socket without ECC
support for building a buffer size up to 1GB. The memory is
automatically identified. The memory interface supports DDR SODIMM
modules at up to 400MHz frequency."

weiter unten heißt es:

"System Memory: one 144-pin SODIMM socket for 64-bit, 400MHz memory
modules ranging from 64MB to 1GB in size."

Da bin ich baff. Soweit ich weiß, gibt es 400MHz/DDR erst bei
200pin-SODIMM! 144pin müsste doch SDR sein, und der geht nur bis 133MHz!

Was genau wollen die denn nun für Speicher in dem Mainboard verbaut
haben? 144pin SDR oder 200pin DDR? Oder habe ich total den Durchblick
verloren?



Es gab z. B. Mainboards, die EDO und SDRAM vertrugen. Ich verstehe das
so: Der Chipsatz kann SDRAM und DDR, aber auf dem Board gibt's nur einen
SDRAM-Sockel. Bei den 400MHz hat sich jemand wohl verschrieben, evtl.
hat er das bei DDR abgelesen.
Liefer mal mehr Infos zu dem Board.

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen