16 GB große PST.Datei

16/10/2008 - 14:05 von Max Merlin | Report spam
Hallo ,

ich helfe einem Freund bei der Herstellung seines Outlookprofils, und da
habe ich eine 16 GB große pst.Datei gefunden, die Outlook nicht mehr öffnen
kann. Scanpst, was auf dem Rechner ist, kann die Datei nicht reparieren. Gibt
es noch eine andere Möglichkeit die Daten aus dem File zu retten. (meine
Freund hat Outlook 2003).
Im Voraus Danke
Max Merlin

(PS: Sage nie in Deinem Freundeskreis, das Du dich mit Computer auskennst,
Du hast dann wieder viele Freunde aber kein Feierabend mehr)
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook]
16/10/2008 - 14:21 | Warnen spam
"Max Merlin" schrieb im Newsbeitrag
news:

ich helfe einem Freund bei der Herstellung seines Outlookprofils, und da
habe ich eine 16 GB große pst.Datei gefunden, die Outlook nicht mehr
öffnen
kann. Scanpst, was auf dem Rechner ist, kann die Datei nicht reparieren.
Gibt
es noch eine andere Möglichkeit die Daten aus dem File zu retten. (meine
Freund hat Outlook 2003).
..



Hallo Max,

wenn Scanpst nicht mehr ausrichten kann, könntest Du "CopyPst.exe"
probieren, das ebenfals Freeware ist:
http://www.olfolders.de/Lang/German...tcopy1.htm

Sollte das ebenfalls nichts bringen hilft Dir zu guterletzt der
Planet-Outlook Recoveryservice:
http://www.planet-outlook.de/datenr...uchung.htm

Lies dazu bitte auch mal folgende Seite bei Planet-Outlook:
http://www.planet-outlook.de/rescue.htm

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP - Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen