19 Volt statt 20

08/10/2007 - 12:29 von Robert Medlitsch | Report spam
Hallo,

mein neues Notebook hat 20 V mit 3,25 A (sowohl am Notebook angegeben, als
auch am Netzgeràt). Das Netzgeràt meines alten Notebooks liefert 19 V bei
3,41 A. Kann ich das alte Netzgeràt am neuen Notebook verwenden oder besteht
Gefahr, dass da etwas kaputt geht?


Ciao

Robert Medlitsch
www.MittenImDritten.at
Ein-, Aus-, Rück- und Seitenblicke aus 1030 Wien
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
08/10/2007 - 13:23 | Warnen spam
Hallo Robert!

Robert Medlitsch schrieb:
mein neues Notebook hat 20 V mit 3,25 A (sowohl am Notebook angegeben, als
auch am Netzgeràt). Das Netzgeràt meines alten Notebooks liefert 19 V bei
3,41 A. Kann ich das alte Netzgeràt am neuen Notebook verwenden oder besteht
Gefahr, dass da etwas kaputt geht?



Ich mache mal X-Post&F'up in eine passendere Gruppe in der Hoffnung,
dass dort jemand sowas schon mal ausprobiert hat und seine Erfahrungen
schildert.

Eine viel wichtigere Frage vorweg: Stimmt die Polaritaet am Stecker und
ist die Spannungsart kompatibel? (Wechsel-/Gleich-/pulsierende
Gleichspannung)

Mal ueberlegen:
20V * 3,25A = 65W
19V * 3,41 = 64,79W
(20V - 19V) / 20V * 100% = 5%

Sprich dein altes Netzteil liefert einen Tick weniger Nennleistung und
das bei 5% weniger Nennspannung.

Also bevor ich mir fuer viel Geld ein anderes Netzteil kaufen wuerde,
wuerde ich es erst mit deinem "alten" Netzteil versuchen, wenn die im
zweiten Absatz erwaehnten Sachen passen. Aber ich denke, dass dir
niemand versprechen kann, dass das auch im Worst-Case funktioniert (z.
B. wenn man das Notebook mit einem 3D-Spiel voll auslastet _und_ der
Akku gerade mit dem max. Ladestrom geladen wird _und_ der Laufwerke
gerade anlaufen und und und...) oder dass die 5% weniger Spannung nicht
doch hart an der Toleranzgrenze des Notebooks ist. Ich glaube zwar
weniger, dass wegen der etwas geringeren Spannung etwas kaputt geht
(eher wird das Ding nicht stabil laufen), aber versprechen kann ich dir
nichts.

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen