2-Achsen-Steuerung für Laser gesucht

21/02/2008 - 23:45 von Wolfgang Gerber | Report spam
Hi,

ich suche eine Möglichkeit einen Laserpunkt PC-gesteuert auf eine
Flàche bzw. einen Punkt einer Flàche zu projizieren. Ca. 0,5 bis 2
Meter weit. In 2 Meter Entfernung maximal ca. 1 m² Flàche die in
x/y-Richtung abgefahren werden muss. Bei weniger Entfernung
entsprechend kleinere Flàche. Also ist keine besonders große
Winkelablenkung nötig. Besonders schnell muss das auch nicht gehen. 1
Sekunde für eine ganze Strecke in X oder Y reicht.

Dabei muss dieser Punkt in X- und Y-Richtung vom PC aus vorgegeben
werden können. Wobei da keinerlei Massgenauigkeit erfoderlich ist. Das
System kann sich anhand einer Kamera selbst kalibrieren.

Idealerweise hat die Mimik bereits eine entsprechend intelligente
Steuerung die nur noch entweder X- und Y-Koordinaten benötigt oder
alternativ 2 analoge Spannungen die die entsprechende Positionen
zwischen Min und Max vorgeben.

PC-seitig steht RS232, USB oder eine D/A-Karte mit 2 Analogkanàlen zur
Verfügung.

Der Laserstrahl muss nicht besonders "hochwertig" sein. Die Qualitàt
und Stàrke eines normalen Laserpointers würde völlig ausreichen.

Es geht nur darum nach einer speziellen Oberflàchenmessung einen
fehlerhaften Punkt der Oberflàche optisch zu markieren damit der
Operator den fehlerhaften Punkt findet.

Über google habe ich nichts Fertiges gefunden. Nur hochwertige
Industriesachen im Kiloeurobereich.

Wobei das hier je nach Ausführung durchaus ein paar hundert EUR kosten
darf. Z.B. eine komplette fertige "Box" aus der ein Laser kommt und
nur per X und Y angesteuert werden muss darf schon was kosten. Zeit
ist Geld. Je weniger selber gemacht werden muss desto teurer darf was
Fertiges sein.

Bitte nur ernsthafte Vorschlàge oder Links. Das man sowas komplett
selber machen kann ist mir auch klar. Z.B. Mit Spiegeln und/oder
Schrittmotoren. Wobei nur der Strahl gekippt wird oder gleich der
ganze Laserpointer bzw. die Laserdiode bewegt wird.

Es muss relativ schnell gehen und soll keine komplette Bastellösung
sein.



Gruss Wolfgang

Achtung Spamfilter: Bei Mailantwort muss das Subjekt
das Wort NGANTWORT enthalten.
 

Lesen sie die antworten

#1 spam
22/02/2008 - 00:47 | Warnen spam
Hi,

der Wunsch ist wohl so speziell, dass es kein Serienprodukt geben wird.
Ein Lasermodul, 2 Modellbauservos und ein Mikrocontroller sowie je ein
halber Tag in der Werkstatt (Gehàuse) und am PC (Programmierung) sollten
aber ausreichen ...

Frank

Ähnliche fragen