2 Dateien fehlen in integrierter sp3-Installation

06/08/2008 - 16:21 von Barbara Kiray-Hueholt | Report spam
Ich schon wieder. :-)

Ich hatte mir, wir mir hier empfohlen wurde, für eine frische
Installation vom XP pro mittels n-lite eine Installations-CD mit
integriertem SP3 erstellt.
Die wollte ich gestern mal machen und dabei traten folgende Meldungen
auf:
pro-seq4.swff fehlt - abbrechen, überspringen?
dann:
tlntsvr.exe fehlt - abbrechen, überspringen?

Da ich ja so gar keinen Schimmer habe, habe ich bei der zweiten
Meldung die Installattion dann erst mal abgebrochen, damit kein
kaputtes XP auf die Platte kommt. Dann habe ich mal gegoogelt, was es
mit den beiden Dateien auf sich hat. Die erste ist wohl Teil der
Windows-Tour, also nicht wichtig. Die zweite ist ein Prozess.
"Der Prozess öffnet einen Port, um eine LAN bzw. Internet Verbindung
aufzubauen." "Windows system Telnet server relay file".
Jetzt frag ich mich,
1.ob diese exe windows-lebenswichtig ist
2. wieso diese beiden Dateien bei der Integration verschwunden sind
und ob n-lite damit etwas zu tun hat.
Weiß jemand dazu mehr?

Gruß
Barbara
/\_/\
Vista? / _ _ \ Nein danke!
( >o< )
www.textkladde.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
06/08/2008 - 16:48 | Warnen spam
Barbara Kiray-Hueholt wrote:

Ich schon wieder. :-)

Ich hatte mir, wir mir hier empfohlen wurde, für eine frische
Installation vom XP pro mittels n-lite eine Installations-CD mit
integriertem SP3 erstellt.
Die wollte ich gestern mal machen und dabei traten folgende Meldungen
auf:
pro-seq4.swff fehlt - abbrechen, überspringen?
dann:
tlntsvr.exe fehlt - abbrechen, überspringen?

Da ich ja so gar keinen Schimmer habe, habe ich bei der zweiten
Meldung die Installattion dann erst mal abgebrochen, damit kein
kaputtes XP auf die Platte kommt. Dann habe ich mal gegoogelt, was es
mit den beiden Dateien auf sich hat. Die erste ist wohl Teil der
Windows-Tour, also nicht wichtig. Die zweite ist ein Prozess.
"Der Prozess öffnet einen Port, um eine LAN bzw. Internet Verbindung
aufzubauen." "Windows system Telnet server relay file".
Jetzt frag ich mich,
1.ob diese exe windows-lebenswichtig ist



Nein. tlntsvr.exe ist der Telnet-Server - das Gegenstück zu telnet.exe.
Normalerweise ist dieser Dienst ohnehin nicht aktiv und muss erst im
laufenden Windows manuell aktiviert werden, wenn man einen Telnet-Server
haben will.

2. wieso diese beiden Dateien bei der Integration verschwunden sind
und ob n-lite damit etwas zu tun hat.



Ich habe mit n-lite bisher nicht gearbeitet.


http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de

Ähnliche fragen