2 Hi-Fi Anlagen fuer einen Streaming Client

08/01/2016 - 18:49 von Christian Potzinger | Report spam
Netten Abend.

Ich möchte gerne meinen Streaming Client mit 2 Anlagen verbinden.
Ausgang ist Line-Out (3.5mm Klinke, Stereo). Es sollen bei Bedarf
beide Anlagen (2.1 LS Systeme via Line-In Eingang) gleichzeitig in
Betrieb sein.

Frage: Kann (darf) man am Line-Out Ausgang einfach einen 3.5mm
Klinken Verteiler anbringen oder ist auf was spezielles zu achten?

Danke.
ryl: G'Kar
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Müller
08/01/2016 - 19:08 | Warnen spam
Christian Potzinger schrieb:

Frage: Kann (darf) man am Line-Out Ausgang einfach einen 3.5mm
Klinken Verteiler anbringen



Darfst und kannst du.
Eine elektrische Beeinflussung wird es geben.
Ob die für dich relevant ist, kannst du prüfen:

Schließe den Klinkenverteiler an deinen Streamingclient an und
verkable einen der Verstàrker. Spiele Musik und merke dir den
Klangeindruck.
Nun schließe (durchaus im laufenden Betrieb) den zweiten
Verstàrker an (der aber auf 0 gedreht ist).
Veràndert sich der Klang am ersten Verstàrker?

Nun wiederhole den Versuch mit dem zweiten Verstàrker
als erstes Geràt.
Wenn in beiden Fàllen die Klangverschlechterung für dich
akzeptabel (oder sogar unhörbar) ist, dann kannst du beide
Verstàrker permanent am Client angeschlossen lassen (und
auch simultan betreiben).


oder ist auf was spezielles zu achten?



Ja.
Zugentlaste den Verteiler.
Durch die Verlàngerung des mechanischen Kraftarms
könnte die Ausgangsbuchse des Clients beschàdigt werden.


Gruß Christian

Ähnliche fragen