2.Instanz einer SDI-Anwendung mit Parameter starten

27/03/2009 - 10:25 von Peter Gast | Report spam
Hallo
ich möchte unsere Appl. in der Neuauflage von einer MDI in eine SDI
Anwendung àndern. Wenn mir jetzt also in einer bereits gestarteten Instanz
der Datei-Öffnen-Dialog einen Dateinamen zurückliefert soll eine 2. Instanz
meiner Anwendung starten, um die Datei zu öffnen. Das Verhalten soll also
gleich dem von zB Word2007 sein.
Ich bin bisher nur fündig geworden bzgl. der Verhinderung eine 2. Instanz zu
starten. Hat jemand ein paar Codezeilen oder bringt das Framework Bordmittel
mit, um dieses einfach zu bewerkstelligen?

Danke Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Doerfler
27/03/2009 - 10:41 | Warnen spam
Peter Gast schrieb:
ich möchte unsere Appl. in der Neuauflage von einer MDI in eine SDI
Anwendung àndern. Wenn mir jetzt also in einer bereits gestarteten Instanz
der Datei-Öffnen-Dialog einen Dateinamen zurückliefert soll eine 2. Instanz
meiner Anwendung starten, um die Datei zu öffnen. Das Verhalten soll also
gleich dem von zB Word2007 sein.



Wenn das Verhalten dem von Word 2007 àhnlich sein soll, dann würdest Du
keine zweite Anwendungsinstanz in Form eines neuen Prozesses starten,
sondern lediglich eine zweite Instanz Deines Hauptformulars, mit den
Daten der geöffnenten Datei initialisieren und anzeigen.

Mit dem Verhindern einer zweiten Anwendungsinstanz oder dergleichen hat
das erst einmal nichts zu tun.

Thorsten Dörfler
Microsoft MVP Visual Basic

vb-hellfire visual basic faq | vb-hellfire - einfach anders
http://vb-faq.de/ | http://www.vb-hellfire.de/

Ähnliche fragen