2-Monitor-Betrieb unter Windows-XP: problemlos möglich oder was muss man beachten?

29/07/2008 - 17:57 von Juergen Kanuff | Report spam
Hallo Leute,

ich möchte 2 Monitore mit 2 verschiedenen Desktops unter
Windows-XP betreiben.
Ich will keine Spiele laufen lassen.
Ich habe noch ein altes GA-7VAXP-Motherboard mit einem
AGP-8X Slot.
Ist es sinnvoll einer AGP-Doppelgrafikkarte zu kaufen oder
tut es auch eine zusàtzliche PCI-Grafikkarte.

Was muss ich alles sonst noch beachten?

Wo gibt es interessante Internetseiten zu diesem Thema?

Welches sind die relevanten Suchbegriffe für Google?

Gruß

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
29/07/2008 - 18:17 | Warnen spam
Juergen Kanuff wrote:

ich möchte 2 Monitore mit 2 verschiedenen Desktops unter
Windows-XP betreiben.
Ich will keine Spiele laufen lassen.
Ich habe noch ein altes GA-7VAXP-Motherboard mit einem
AGP-8X Slot.
Ist es sinnvoll einer AGP-Doppelgrafikkarte zu kaufen oder
tut es auch eine zusàtzliche PCI-Grafikkarte.



Geht beides. Achte drauf, dass du im BIOS den Eintrag "First Display"
(o.à.) richtig setzt.

Wenn es soweit ist, schau dir auch mal das Tool "UltraMon" an, das
bringt eine Menge Zusatzoptionen zu diesem Thema mit.

Was muss ich alles sonst noch beachten?



Dass du die richtigen Anschlüsse brauchst (DVI, VGA, etc) ist dir ja
bestimmt selbst klar.

Welches sind die relevanten Suchbegriffe für Google?



... um was herauszufinden?

MfG, Martin

Ähnliche fragen