2. Monitor für FSX

01/10/2007 - 14:51 von Rolf D. Weinert | Report spam
Hallo - habe eine Nvidia 7900 GS mit 2 (DVI)-Monitoranschlüssen. Ich würde
gerne für FSX einen 2. Monitor z.B. für die Instrumente anschliessen und
einrichten. Wie geht das?
Besten Dank im voraus
Rolf D. W.
 

Lesen sie die antworten

#1 Lauter39
01/10/2007 - 21:51 | Warnen spam
Rolf D. Weinert schrieb:
Hallo - habe eine Nvidia 7900 GS mit 2 (DVI)-Monitoranschlüssen. Ich
würde gerne für FSX einen 2. Monitor z.B. für die Instrumente
anschliessen und einrichten. Wie geht das?
Besten Dank im voraus
Rolf D. W.


Hallo Rolf,

ist gar nicht so schwierig.
Entschuldige, wenn ich zu ausführlich bin, aber besser so rum, als wenn
Du mit meinem Tip gar nichts anfangen kannst.
Erst einmal ein Hinweis. Ich habe dies bis jetzt nur im Windowsmodus des
FSX ausprobiert, nie im "Vollbildschirm" (umschalten durch [ALT]-[Return]).
Bevor Du den Rechner hochfàhrst, schließe den 2. Monitor an, sonst hast
Du nicht alle Optionen für die Anzeige auf 2 Monitoren.

Rufe die NVIDIA Systemsteuerung auf (z.B. Rechtsklick auf den Desktop).
Dort

Anzeige ->
Mehrere Anzeigen

auswàhlen.
Dort hast Du alle Möglichkeiten, Dir 2 Monitor auszuwàhlen (unter Punkt
1 "Den zu benutzenden nView Grafikmodus auswàhlen"). Ich würde "2
unabhàngige Geràte" oder àhnlich nehmen (ich habe diese Option zur Zeit
nicht zur Verfügung, da ich den 2. Monitor im laufenden Betrieb
angeschlossen habe).
Die Darstellungen wie "Als ein großer horizontaler Desktop" (diese
Option escheint auch beim Anschluß im laufenden Betrieb) halte ich nicht
für optimal. Hierbei werden beide Bildschirme wie ein großer virtueller
Bildschirm mit einer Auflösung von z.b. 2480 *1024 Punkten verwaltet,
mit allen Konsequenzen.

OK, jetzt sollten beide Monitore laufen.

Jetzt den Flusi starten. Gegebenenfalls das Fenster auf den Monitor
verschieben, auf dem Du die Hauptansicht haben möchtest.

In deinem Cockpit kannst Du dann wie üblich weitere Fenster öffnen.
Rechtsklick in diese Fenster und den Punkt "Fenster lösen" wàhlen. Diese
Fenster kannst Du wie ein normales Windowsfenster dann überall dorthin
verschieben, wohin Du willst.

Noch ein kleiner Tip: Es ist möglich, daß der Rechner "denkt", daß der
Monitor, der tatsàchlich links steht, sich auf der rechten Seite (und
umgekehrt) befindet. Dies kannst Du testen, indem Du auf dem
Windowsdesktop die Maus in die Richtung des zweiten Monitors bewegst.
Wenn sie aber am Rand des Ersten hàngen bleibt, bewege sie mal an den
anderen Rand und darüber hinaus (vom zweiten Monitor weg). Taucht der
Zeiger jetzt auf dem zweiten Monitor auf (an der vom ersten Monitor
abgewandten Seite), kannst Du das wieder in der Nvidia Systemsteuerung
korrigieren, indem Du unter Punkt 2 "Die Anzeigen auswàhlen, die benutzt
werden sollen" die nàchste Option wàhlst (in der die Reihenfolge der
Monitore vertauscht ist). Dann sollte alles i.O. sein.

Viel Erfolg

Lauter39

Ähnliche fragen