2 Netzwerksegmente und DHCP

11/09/2007 - 16:15 von Patrick Denke | Report spam
Hallo,

wir haben hier einen SBS 2003, der gleichzeitig als DC, DNS, DHCP und WINS
fungiert. Er hat 2 Netzwerkkarten (192.168.1.1 und 192.168.2.1). Er ist
ebenfalls als Router zwischen beiden Segmenten konfiguriert. Der Zugriff
von beiden Seiten zu beiden Seiten funktioniert problemlos, auch ins I-net.
Der DHCP vergibt Adressen von 192.168.1.140 - 192.168.1.190.
An der Netzwerkkarte 192.168.2.1 hàngt direkt und ausschließlich ein
Wireless Access Point. Die Wireless-Clients haben bisher fest vergebene
Adressen aus dem 192.168.2.x Segment.
Alle Wireless-Clients sind ja über den Access Point mit der 192.168.2.1
Netzwerkkarte quasi direkt verbunden.
Die Kabel-Clients hàngen über Switche an der 192.168.1.1 Netzwerkkarte,
eine physikalische Trennung liegt also vor.
Ich möchte aber nun, daß die Wireless-Clients eine IP aus dem 192.168.2.x
Segment per DHCP und nicht manuell bekommen, und zwar auch solche, die sich
als Gast in unserem Hause befinden, also Reservierung via MAC scheidet aus.

Wie stelle ich das an?

Gruß Patrick
 

Lesen sie die antworten

#1 Herbert Ehlert
11/09/2007 - 18:09 | Warnen spam
wenn ich das bisher richtig verstanden habe, einfach eine 2. scope mit
192.168.2er ip adressen bilden. der server sollte den rest dann automatisch
regeln.


h.e.

Ähnliche fragen