2. Umfrage: Umzug dieser NG nach de.*

08/07/2010 - 15:09 von Thorsten Albers | Report spam
Da sich hier in der Frage des Umzuges dieser NG nach de.* seit dem 6.7
nichts mehr getan hat, da aber andererseits für den einen der beiden unten
genannten Fàlle ('Möglichkeit A') eine gewisse Eile erforderlich ist, nehme
ich jetzt einfach 'mal das Heft in die Hand und mache eine erneute, an die
Tatsachen angepaßte Umfrage.

An der Umfrage nimmt teil, wer an dieses Posting hier ein Antwort-Posting
anhàngt, in welchem der zwischen '* \\\' und '* ///' eingeschlossene Text
zitiert ist.

Es stehen zwei Möglichkeiten zur Auswahl, >>zwischen<< denen sich
jeder entscheiden muß (wird keine der beiden Möglichkeiten ausgewàhlt, wird
das als 'Enthaltung' gewertet)!
Bei der 'Möglichkeit A' können 2 zusàtzliche Optionen angekreuzt
werden, bei der 'Möglichkeit B' 1 zusàtzliche Option.

Die Umfrage làuft bis Samstag, d. 10.07.2010 24:00 Uhr. Sollte bis dahin
keine Mehrheit für einen Anschluß von VB.NET an das laufende RfD-Verfahren
von VB 'Classic' ('Möglichkeit A') erkennbar sein, >>wird das Verfahren
ohne VB.NET fortgesetzt<<.


* \\\ Alles vor dieser Zeile nicht zitieren! \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\


( ) Ich möchte, daß sich VB.NET an das laufende RfD-Verfahren von
VB 'Classic' anschließt.

In diesem Fall wird VB.NET wie VB 'Classic' als eine Programmier-
sprache behandelt, die zu den 'Basic-Dialekten' gehört.

Es soll die Einrichtung einer eigenstàndige Gruppe für VB.NET und
einer eigenstàndigen Gruppe für VB 'Classic' in der de.*-Usenet-
Hierarchie beantragt werden.

Die beiden Gruppen sollen in der folgenden Weise in de.*
eingeordnet werden:
de.comp.lang.basic.vbclassic
de.comp.lang.basic.vbnet

[ ] Ich möchte, daß im RfD die Einordnung der Gruppen in den
Hierarchie-Zweig
de.comp.os.ms-windows.programmer
als Alternative vorgeschlagen wird.

[ ] Ich möchte im laufenden RfD-Verfahren als Proponent für
VB.NET auftreten, d.h. ggfs. die Bedingungen mit anderen
Proponenten aushandeln, RfD-Passagen formulieren und
das Verfahren bei der Diskussion in de.admin.news.groups
vertreten.


( ) Ich möchte, daß für VB.NET ein eigenstàndiges RfD-Verfahren
unabhàngig von VB 'Classic' durchgeführt wird.

In diesem Fall wird VB.NET als eine Programmiersprache behandelt,
die zu den Programmiersprachen gehört, mit welchen auf der Basis
des MS .NET-Frameworks oder vergleichbarer Frameworks programmiert
werden kann (im folgenden als '.NET-Sprachen' bezeichnet).

Alle weiteren Fragen über Hinzuziehung weiterer .NET-Sprachen sowie
Benennung und Einordnung von VB.NET werden für den eigenstàndigen
RfD durch weitere anschließende Diskussionen hier in dieser Gruppe
geklàrt.

[ ] Ich möchte in dem eigenstàndigen RfD-Verfahren als Proponent für
VB.NET auftreten, d.h. ggfs. die Bedingungen mit anderen
Proponenten aushandeln, RfD-Passagen formulieren und
das Verfahren bei der Diskussion in de.admin.news.groups
vertreten.

* /// Alles nach dieser Zeile nicht zitieren /////////////////////////

Thorsten Albers

albers (a) uni-freiburg.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Herfried K. Wagner [MVP]
08/07/2010 - 16:51 | Warnen spam
Hallo Thorsten!

Am 08.07.2010 15:09, schrieb Thorsten Albers:
* \\\ Alles vor dieser Zeile nicht zitieren! \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\


(X) Ich möchte, daß sich VB.NET an das laufende RfD-Verfahren von
VB 'Classic' anschließt.

In diesem Fall wird VB.NET wie VB 'Classic' als eine Programmier-
sprache behandelt, die zu den 'Basic-Dialekten' gehört.

Es soll die Einrichtung einer eigenstàndige Gruppe für VB.NET und
einer eigenstàndigen Gruppe für VB 'Classic' in der de.*-Usenet-
Hierarchie beantragt werden.

Die beiden Gruppen sollen in der folgenden Weise in de.*
eingeordnet werden:
de.comp.lang.basic.vbclassic
de.comp.lang.basic.vbnet

[ ] Ich möchte, daß im RfD die Einordnung der Gruppen in den
Hierarchie-Zweig
de.comp.os.ms-windows.programmer
als Alternative vorgeschlagen wird.

[ ] Ich möchte im laufenden RfD-Verfahren als Proponent für
VB.NET auftreten, d.h. ggfs. die Bedingungen mit anderen
Proponenten aushandeln, RfD-Passagen formulieren und
das Verfahren bei der Diskussion in de.admin.news.groups
vertreten.


( ) Ich möchte, daß für VB.NET ein eigenstàndiges RfD-Verfahren
unabhàngig von VB 'Classic' durchgeführt wird.

In diesem Fall wird VB.NET als eine Programmiersprache behandelt,
die zu den Programmiersprachen gehört, mit welchen auf der Basis
des MS .NET-Frameworks oder vergleichbarer Frameworks programmiert
werden kann (im folgenden als '.NET-Sprachen' bezeichnet).

Alle weiteren Fragen über Hinzuziehung weiterer .NET-Sprachen sowie
Benennung und Einordnung von VB.NET werden für den eigenstàndigen
RfD durch weitere anschließende Diskussionen hier in dieser Gruppe
geklàrt.

[ ] Ich möchte in dem eigenstàndigen RfD-Verfahren als Proponent für
VB.NET auftreten, d.h. ggfs. die Bedingungen mit anderen
Proponenten aushandeln, RfD-Passagen formulieren und
das Verfahren bei der Diskussion in de.admin.news.groups
vertreten.

* /// Alles nach dieser Zeile nicht zitieren /////////////////////////



M S Herfried K. Wagner
M V P <URL:http://dotnet.mvps.org/>
V B <URL:http://dotnet.mvps.org/dotnet/faqs/>

Ähnliche fragen