2 verschiedene Indices in einem Dokument

01/04/2011 - 17:59 von Dietmar Foelsche | Report spam
Word 2002 und Word 2003 SP3, XP Home, SP3.

Guten Tag.
Es wird ein Dokument erstellt, in dem sowohl Pflanzen- als auch
Tiernamen aufscheinen. Dementsprechend sollen am Ende zwei verschiedene
Indizes entstehen.
Die deutschen Namen sind _fett_ gedruckt, alle lateinischen Namen sind
kursiv. Zu einem Namen kann es mehrere XE-Eintràge geben.

Beispiel:

Brandkraut oder Knollen-Brandkraut (Phlomis tuberosa) und die XE-Felder
dazu
{XE "Brandkraut oder Knollen-Brandkraut (Phlomis tuberosa)"}
{XE "Phlomis tuberosa"}

_Index der Pflanzennamen_ zunàchst Indexformat "von Vorlage"
{ INDEX \c "2" }

Wenn Seitenzahlen rechtsbündig mit Füllzeichen wird daraus
{ INDEX \e " " \c "2" \z "1031" }

und in weiterer Folge mit Indexformat "klassisch" wird daraus

{ INDEX \e " " \h "A" \c "2" \z "1031" }

Verànderliche Krabbenspinne (Misumena vatia) und die XE-Felder dazu
{XE "Verànderliche Krabbenspinne (Misumena vatia)" \ f "a"}
{XE "Misumena vatia \ f "a"}
{XE "Krabbenspinne \ f "a"}

_Index der Tiernamen:_ Indexformat "von Vorlage"

{ INDEX \c "2" \f"a" }

So weit, so gut. Möchte ich jedoch dem Tierindex das Format
Seitenzahlen rechtsbündig mit Füllzeichen und "klassisch " zuweisen,
wird daraus:
{ INDEX \e " " \h "A" \c "2" \z "1031" }.!

Das heißt, auch der zweite Index enthàlt die Pflanzennamen und _keine_
Tiernamen.

Was tun?

Gruß
Dietmar
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
01/04/2011 - 19:47 | Warnen spam
Hallo Dietmar,

"Dietmar Foelsche" schrieb

[Word 2002 und Word 2003 SP3, XP Home, SP3]
Es wird ein Dokument erstellt, in dem sowohl Pflanzen- als auch
Tiernamen aufscheinen. Dementsprechend sollen am
Ende zwei verschiedene Indizes entstehen.


[...]
Beispiel:
{XE "Brandkraut oder Knollen-Brandkraut (Phlomis tuberosa)"}
{XE "Phlomis tuberosa"}


[...]
Verànderliche Krabbenspinne (Misumena vatia) und die XE-Felder dazu
{XE "Verànderliche Krabbenspinne (Misumena vatia)" \ f "a"}
{XE "Misumena vatia \ f "a"}
{XE "Krabbenspinne \ f "a"}



erstelle deinen Index einmal wunschgemàß und blende per Alt + F9 das
Feld ein, sieht etwa so aus:
{ INDEX \z "1031" } oder so { INDEX \c "2" \z "1031" } oder ...

Kopiere das Feld für den zweiten Index und füge ihm den Schalter \f
plus Erkennungszeichen hinzu:
{ INDEX \z "1031" \f "a" } oder so { INDEX \c "2" \z "1031" \f "a"F }

(Du kannst natürlich auch im Kontextmenü "Feld bearbeiten" wàhlen und
dich dann über "Feldfunktionen | Optionen" zu den verschiedenen
Schaltern hindurch hangeln.)

Blende per Alt+F9 wieder die Ergebnisse ein, ggf. per F9 aktualisieren.


Viele Grüße
Lisa [MS MVP Word]
Wissenschaftliche[s] Arbeiten mit Word 2010: http://tinyurl.com/35vwdd8

Ähnliche fragen