2. Versuch: USB mit Sun VirtualBox NON OSE

13/03/2009 - 11:53 von Carsten Ulinski | Report spam
Hallo zusammen,

versuche immer noch USB auf meinem XP-guest zu installieren. Die VBox 2.1.4
und die Erweiterungen sind installiert, ich bin in der lokalen Gruppe
vboxusers (1000), WinXP làuft mit SP3.

Im VirtualBox Gui konnte ich alle USB-Devices automatisch als Filter
einsetzen und in der Reihenfolge rauf und runter setzen. Soweit so gut. Ich
starte also XP. Im XP-Fenster unten rechts klicke ich mit der RECHTEN
Maustaste auf dieses USB-Symbol und in einer abgegrauten Liste werden alle
USB-Devices angezeigt. Wenn ich mit der Maus einfach nur über das gleiche
Symbol fahre erscheint aber "keine USB-Devices gefunden".

Meine fstab sieht nach einigen erfolglosen Versuchen so aus:

/dev/disk/by-id/ata-SAMSUNG_HM320JI_S16LJD0S119870-part1 swap
swap defaults 0 0
/dev/disk/by-id/ata-SAMSUNG_HM320JI_S16LJD0S119870-part2 /
ext3 acl,user_xattr 1 1
/dev/disk/by-id/ata-SAMSUNG_HM320JI_S16LJD0S119870-part3 /home
ext3 acl,user_xattr 1 2
proc /proc proc defaults 0
0
sysfs /sys sysfs noauto 0
0
debugfs /sys/kernel/debug debugfs noauto 0
0
#usbfs /proc/bus/usb usbfs noauto
0 0
devpts /dev/pts devpts mode20,gid=5 0
0
none /sys/bus/usb/drivers usbfs devgid00,devmodef4 0 0
#/sys/bus/usb/drivers /proc/bus/usb usbfs devgid00,devmodef4 0 0

Ich hatte USB auf einer 11.0 laufen, kann mich aber einfach nicht erinnern,
was ich da genau gemacht habe... Die Anleitungen im VBox-Forum gehen alle in
Richtung Ubuntu...

Wer kann helfen?

Viele Grüße
Carsten
OS: openSUSE 11.1 (i586)
Kernel: 2.6.27.19-3.2-pae
KDE: 4.2.1 (KDE 4.2.1) "release 103"
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
13/03/2009 - 12:14 | Warnen spam
Michael Kohaupt wrote:

Carsten Ulinski schrieb:


> #usbfs /proc/bus/usb usbfs noauto

Mach das # mal raus -

> none /sys/bus/usb/drivers usbfs devgid00,devmodef4 0 0
^^^^^^
Was soll das denn?

> #/sys/bus/usb/drivers /proc/bus/usb usbfs devgid00,devmodef4 0
> #0

Schon besser, aber das sollte so aussehen:
usbfs /proc/bus/usb usbfs devgid00,devmode64 0 0



Wird nur leider trotzdem nicht automatisch beim Boot gemountet, weil
usbfs in einer Blacklist in der boot.localfs steht. Also entweder
manuell mounten oder hier hinein schauen:
http://groups.google.de/group/alt.l...77b6e91894

Gruß
Henning

Ähnliche fragen