Forums Neueste Beiträge
 

(2005-02-20) Infos fuer Newsgroup-Neulinge

28/12/2009 - 09:05 von phil | Report spam
Hallo lieber Newsgroup-Neuling,

dieses Posting soll ein paar Tipps und Informationen liefern, um
Dir den Einstieg in diese Newsgroup (NG) zu erleichtern.

Eine ausfuehrliche Info fuer Newsgroup-Neulinge (Newbies) gibt es
unter http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm.

Hier ein paar Hinweise, die Dir und den anderen in der NG das Leben
leichter machen.

1. Du erhoehst Deine Chancen eine hilfreiche Antwort zu bekommen,
wenn Du darauf achtet, dass ...

a) Dein vollstaendiger Name in der Absender-Zeile des Postings
steht.

b) Du einen aussagefaehigen Betreff verwendest.
Aus diesem Betreff muss jeder geuebte Leser zumindest grob
erfahren, wo Dein Problem liegt: im Datenbankentwurf, bei der
Erstellung von Datenbankobjekten, bei der Formularprogrammierung
etc. Es guter Betreff koennte also sein:
(A97) Kann an eine Tabelle keine Felder mehr anfuegen.

c) Deine Fragen verstaendlich und vollstaendig formuliert sind. Dazu
gehoert auch die Angabe der Access-Version, die Du verwendest,
sowie die installierten Service-Packs und das verwendete
Betriebsystem. Wenn Dir eine bestimmte Fehlermeldung Probleme
bereitet, solltet Du natuerlich auch deren genauen Text
mitteilen.

d) Du keine Attachments an deine Artikel haengst. Diese sind hier
unerwuenscht und werden von vielen Teilnehmern ungelesen
ausgefiltert.

e) der Text dem Leser weitere Informationen gibt, in unserem
speziellen Fall also die Information, wie viele Spalten Deine
Tabelle bereits hat.

f) ein weiterer Text darueber informiert, was Du bislang versucht
hast, um das Problem selbst zu loesen.

g) Du bei Antworten auf andere Beitraege richtig zitierst und vor
allem TOFU (Text oben, Fullqoute unten) vermeidest (siehe
http://got.to/quote).

Achte also darauf, weil Dein Posting so von mehr Leuten gelesen
wird und so die Wahrscheinlichkeit auf eine Antwort auch hoeher ist.

2. Vielleicht troestet es Dich zu wissen, dass wahrscheinlich genau
dieses Problem vor Dir schon viele andere hatten. Diese haben
das Problem dann in der Newsgroup vorgetragen.

a) Immer, wenn viele das Gleiche fragen, entsteht eine sogenannte
Frequenty Asked Question, eine Sammlung solcher Questions nennt
man auch FAQ und fuer Access gibt es eine solche auf der Homepage
von Karl Donaubauer (http://www.donkarl.com).
Zum SQL-Server gibt es eine FAQ von Bernd Jungbluth unter
http://www.berndjungbluth.de
Lies bitte zuerst dort nach, ehe Du hier eine Frage stellst.
Eine Verringerung der Anzahl immer wiederkehrender Themen gibt
uns allen die Moeglichkeit, speziellere Fragen ausfuehrlicher zu
diskutieren.

b) Desweiteren gibt es eine KnowHow-Datenbank mit jeder Menge
Tipps, Tricks, Demos usw. von Klaus Oberdalhoff unter
http://www.mvps.org/access/resources/downloads.htm
und auf vielen anderen Sites.
Hier findest Du haeufig Loesungen zu etwas schwierigeren Fragen.

c) Lies auch aeltere Beitraege in der Newsgroup. Vielleicht wurde
Dein Thema erst vor ganz kurzer Zeit behandelt.
Auch die Signaturen sind wichtig, da auch sie Hinweise auf
interessante Seiten enthalten koennen.
Oft ist auch eine Suche im Google-News-Archiv hilfreich. Du
findest es unter http://groups.google.com/advanced_group_search

d) Lies ein gutes Access-Buch (nein keine Buch-Empfehlung, das ist
Geschmacksache, einfach mal - ganz altmodisch - in einer gut
Sortierten EDV-Buchhandlung stoebern)

e) Schau Dich auf folgenden Seiten mal um und versuch von Dir aus
die dortigen Beispiele zu analysieren, das minimiert die Anzahl
der Fragen ungemein.
http://www.donkarl.com
http://www.mvps.org/access
http://www.accesshop.de
http://www.dbdev.org
http://www.accessprofipool.de
http://www.topsolutions.de
Zu weiteren Informationsquellen siehe auch die Linkliste in der
FAQ von Karl
(http://www.donkarl.com/AccessFAQ.ht...9Links.htm)

f) Wenn Du mit Hilfe der Antworten auf Deine Frage oder durch
weitere eigene Versuche Dein Problem loesen konntest, ist es oft
sinnvoll, die Loesung als Antwort auf Deine Frage zu posten.
Erstens ist dann fuer andere ersichtlich, dass das Problem
erledigt ist und zweitens koennen Leute, die den selben Kummer
haben, an Deinem Loesungsweg teilhaben.

g) Achte bitte darauf, dass Du Dein Anliegen in die richtige Gruppe
postest. Fuer allgemeine Access-Fragen sind die Gruppen
news:de.comp.datenbanken.ms-access und
news:microsoft.public.de.access richtig.
Zum Client-Server-Komplex bist Du in
news:microsoft.public.de.access.clientserver richtig.
Antworten auf Fragen zum SQL-Server findest Du in
news:microsoft.public.de.sqlserver
Weitere Newsgroups, die interessant sein koennten:
news:microsoft.public.de.vb,
news:microsoft.public.de.vb.datenbank

h) Fast Jeder, der hier eine Frage stellt, meint, dass SEINE Frage die
allerAllerwichtigste und Eiligste ueberhaupt ist. Fuer die Leser jedoch
ist dies vollkommen ohne Belang. Diese antworten entweder, oder
eben nicht. Daher bitte bitte kein "WICHTIG EILIG DRINGEND" in die
Betreffzeile sondern nur und ausschliesslich eine kurze und praezise
Zusammenstellung der Frage.

3. Bei einer NG handelt es sich auch nur um eine Ansammlung von
Personen - halt nur virtuell. Daher sollte man beachten, dass Dein
Posting auch nur von einem Menschen mit Gefuehlen gelesen wird.
Daher gibt es einige Verhaltensregeln, die unter
http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/netiquette (fuer die de.*-Hirarchie)
und http://support.microsoft.com/defaul...GNetikette
(fuer die MS-Gruppen) nachzulesen sind.

4. Wie Du vielleicht schon gemerkt hast, werden in einer Newsgroup
viele Abkuerzungen verwendet. Eine Uebersicht derer gibt's u.a.
unter http://www.cyberslang.de/.

5. Viele Leute helfen hier anderen voellig freiwillig und unentgeltlich -
sie opfern also ihre Freizeit, um Dir behilflich zu sein. Diese freiwilligen
Helfer (sog. Regulars) sehen es gar nicht gerne, wenn du eine Frage in
mehreren Foren postest. Wenn Du schon meinst, das tun zu muessen,
dann vermeide wenigstens Multi-Postings und verwende (wenn es geht)
Cross-Posting (d.h. die Frage einmal stellen, aber in dem Feld
Newsgroups beide Newsgruppen mit einem Semikolon oder Komma
getrennt angeben). Zumindest fuer die beiden Newsgruppen
microsoft.public.de.access und de.comp.datenbanken.ms-access gilt:
Die meisten Regulars lesen BEIDE Newsgruppen mit, ein Crosspost ist
also in der Regel unnoetig ...

(Die Info ist entstanden u.a. in Zusammenarbeit mit Soenke Petersen,
Frank Hammerschmidt, Klaus Oberdalhoff, Phil Stiefel, Mark Doerbandt
und Stefan Wirrer)

Viele Gruesse
Das Newbie-Info-Team
(inkarniert durch Philipp Stiefel)
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Waffenschmidt
30/12/2009 - 07:45 | Warnen spam
On 28 Dez., 09:05, (Philipp Stiefel) wrote:
Hallo lieber Newsgroup-Neuling,

dieses Posting soll ein paar Tipps und Informationen liefern, um
Dir den Einstieg in diese Newsgroup (NG) zu erleichtern.

Eine ausfuehrliche Info fuer Newsgroup-Neulinge (Newbies) gibt es
unterhttp://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm.

Hier ein paar Hinweise, die Dir und den anderen in der NG das Leben
leichter machen.

1. Du erhoehst Deine Chancen eine hilfreiche Antwort zu bekommen,
   wenn Du darauf achtet, dass ...

a) Dein vollstaendiger Name in der Absender-Zeile des Postings
   steht.

b) Du einen aussagefaehigen Betreff verwendest.
   Aus diesem Betreff muss jeder geuebte Leser zumindest grob
   erfahren, wo Dein Problem liegt: im Datenbankentwurf, bei der
   Erstellung von Datenbankobjekten, bei der Formularprogrammierung
   etc. Es guter Betreff koennte also sein:
   (A97) Kann an eine Tabelle keine Felder mehr anfuegen.

c) Deine Fragen verstaendlich und vollstaendig formuliert sind. Dazu
   gehoert auch die Angabe der Access-Version, die Du verwendest,
   sowie die installierten Service-Packs und das verwendete
   Betriebsystem. Wenn Dir eine bestimmte Fehlermeldung Probleme
   bereitet, solltet Du natuerlich auch deren genauen Text
   mitteilen.

d) Du keine Attachments an deine Artikel haengst. Diese sind hier
   unerwuenscht und werden von vielen Teilnehmern ungelesen
   ausgefiltert.

e) der Text dem Leser weitere Informationen gibt, in unserem
   speziellen Fall also die Information, wie viele Spalten Deine
   Tabelle bereits hat.

f) ein weiterer Text darueber informiert, was Du bislang versucht
   hast, um das Problem selbst zu loesen.

g) Du bei Antworten auf andere Beitraege richtig zitierst und vor
   allem TOFU (Text oben, Fullqoute unten) vermeidest (siehe
   http://got.to/quote).

Achte also darauf, weil Dein Posting so von mehr Leuten gelesen
wird und so die Wahrscheinlichkeit auf eine Antwort auch hoeher ist.

2. Vielleicht troestet es Dich zu wissen, dass wahrscheinlich genau
   dieses Problem vor Dir schon viele andere hatten. Diese haben
   das Problem dann in der Newsgroup vorgetragen.

a) Immer, wenn viele das Gleiche fragen, entsteht eine sogenannte
   Frequenty Asked Question, eine Sammlung solcher Questions nennt
   man auch FAQ und fuer Access gibt es eine solche auf der Homepage
   von Karl Donaubauer (http://www.donkarl.com).
   Zum SQL-Server gibt es eine FAQ von Bernd Jungbluth unter
   http://www.berndjungbluth.de
   Lies bitte zuerst dort nach, ehe Du hier eine Frage stellst.
   Eine Verringerung der Anzahl immer wiederkehrender Themen gibt
   uns allen die Moeglichkeit, speziellere Fragen ausfuehrlicher zu
   diskutieren.

b) Desweiteren gibt es eine KnowHow-Datenbank mit jeder Menge
   Tipps, Tricks, Demos usw. von Klaus Oberdalhoff unter
   http://www.mvps.org/access/resources/downloads.htm
   und auf vielen anderen Sites.
   Hier findest Du haeufig Loesungen zu etwas schwierigeren Fragen.

c) Lies auch aeltere Beitraege in der Newsgroup. Vielleicht wurde
   Dein Thema erst vor ganz kurzer Zeit behandelt.
   Auch die Signaturen sind wichtig, da auch sie Hinweise auf
   interessante Seiten enthalten koennen.
   Oft ist auch eine Suche im Google-News-Archiv hilfreich. Du
   findest es unterhttp://groups.google.com/advan...oup_search

d) Lies ein gutes Access-Buch (nein keine Buch-Empfehlung, das ist
   Geschmacksache, einfach mal - ganz altmodisch - in einer gut
   Sortierten EDV-Buchhandlung stoebern)

e) Schau Dich auf folgenden Seiten mal um und versuch von Dir aus
   die dortigen Beispiele zu analysieren, das minimiert die Anzahl
   der Fragen ungemein.
   http://www.donkarl.com
   http://www.mvps.org/access
   http://www.accesshop.de
   http://www.dbdev.org
   http://www.accessprofipool.de
   http://www.topsolutions.de
   Zu weiteren Informationsquellen siehe auch die Linkliste in der
   FAQ von Karl
   (http://www.donkarl.com/AccessFAQ.ht...9Links.htm)

f) Wenn Du mit Hilfe der Antworten auf Deine Frage oder durch
   weitere eigene Versuche Dein Problem loesen konntest, ist es oft
   sinnvoll, die Loesung als Antwort auf Deine Frage zu posten.
   Erstens ist dann fuer andere ersichtlich, dass das Problem
   erledigt ist und zweitens koennen Leute, die den selben Kummer
   haben, an Deinem Loesungsweg teilhaben.

g) Achte bitte darauf, dass Du Dein Anliegen in die richtige Gruppe
   postest. Fuer allgemeine Access-Fragen sind die Gruppen
   news:de.comp.datenbanken.ms-access und
   news:microsoft.public.de.access richtig.
   Zum Client-Server-Komplex bist Du in
   news:microsoft.public.de.access.clientserver richtig.
   Antworten auf Fragen zum SQL-Server findest Du in
   news:microsoft.public.de.sqlserver
   Weitere Newsgroups, die interessant sein koennten:
   news:microsoft.public.de.vb,
   news:microsoft.public.de.vb.datenbank

h) Fast Jeder, der hier eine Frage stellt, meint, dass SEINE Frage die
   allerAllerwichtigste und Eiligste ueberhaupt ist. Fuer die Leser jedoch
   ist dies vollkommen ohne Belang. Diese antworten entweder, oder
   eben nicht. Daher bitte bitte kein "WICHTIG EILIG DRINGEND" in die
   Betreffzeile sondern nur und ausschliesslich eine kurze und praezise
   Zusammenstellung der Frage.

3. Bei einer NG handelt es sich auch nur um eine Ansammlung von
   Personen - halt nur virtuell. Daher sollte man beachten, dass Dein
   Posting auch nur von einem Menschen mit Gefuehlen gelesen wird.
   Daher gibt es einige Verhaltensregeln, die unter
   http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/netiquette(fuer die de.*-Hirarchie)
   undhttp://support.microsoft.com/def...GNetikette
   (fuer die MS-Gruppen) nachzulesen sind.

4. Wie Du vielleicht schon gemerkt hast, werden in einer Newsgroup
   viele Abkuerzungen verwendet. Eine Uebersicht derer gibt's u.a.
   unterhttp://www.cyberslang.de/.

5. Viele Leute helfen hier anderen voellig freiwillig und unentgeltlich -
   sie opfern also ihre Freizeit, um Dir behilflich zu sein. Diese freiwilligen
   Helfer (sog. Regulars) sehen es gar nicht gerne, wenn du eine Frage in
   mehreren Foren postest. Wenn Du schon meinst, das tun zu muessen,
   dann vermeide wenigstens Multi-Postings und verwende (wenn es geht)
   Cross-Posting (d.h. die Frage einmal stellen, aber in dem Feld
   Newsgroups beide Newsgruppen mit einem Semikolon oder Komma
   getrennt angeben). Zumindest fuer die beiden Newsgruppen
   microsoft.public.de.access und de.comp.datenbanken.ms-access gilt:
   Die meisten Regulars lesen BEIDE Newsgruppen mit, ein Crosspost ist
   also in der Regel unnoetig ...

(Die Info ist entstanden u.a. in Zusammenarbeit mit Soenke Petersen,
Frank Hammerschmidt, Klaus Oberdalhoff, Phil Stiefel, Mark Doerbandt
und Stefan Wirrer)

Viele Gruesse
Das Newbie-Info-Team
(inkarniert durch Philipp Stiefel)



Danke Philip für die ausführlichen Regeln ... Ich habe eine
Zusatzfrage. Ich bin tatsàchlich "neu" und meine die NG nicht richtig
zu ... navigieren. Insbesondere muß ich umstàndlich meine Frage suchen
um
dann zu schauen ob antworten gekommen sind. Auch finde ich keine
Auswahlmöglichkeit: "Meine Fragen" oder àhnlich ...
Mache ich da was falsch ?
Gibt es keine Möglichkeit Alle Antworten auf eine Frage
per E-Mail zu bekommen ? und zwar sofort.
Oder eine andere (Twitteràhnliche) Möglichkeit ?
Oder wie und wann erfàhrst du von dieser meiner Antwort ?
Ich habe auch andere Fragen, aber die werde ich wohl irgendwann selber
verstehen.
Z.B. Wie beommt man den ganzen zitierten Text oben weg ohne ihn
löschen zu müssen.
Gibt es den keine Anleitung die in diese Richtung geht ??
Michael

Ähnliche fragen