2007: Bezug auf Tabelle soll bestehen bleiben

03/12/2008 - 16:58 von MN | Report spam
Hallo,

ich suche nach einem Weg folgendes zu erreichen:

Auf einem Tabellenblatt A werden in mehreren Zellen Werte aus einer
Tabelle auf einem Tabellenblatt B angezeigt. Der Bezug ist einfach
=Tabellenname, da die Tabelle nur einen Wert enthàlt.

Ich habe ein Makro, dass die Tabellen löscht und unter gleichem Namen neue
Tabellen anlegt (mit anderen Datenverbindungen Richtung SQL). Dadurch
gehen mir jedoch alle Bezüge verloren, Excel zeigt nur noch #BEZUG.
Wie kann ich Excel klarmachen, dass er nicht gleich #BEZUG schreien soll,
wenn ich die Tabelle austausche? Die Umstellen von "Formeln aktualisieren"
auf manuell hat nix gebracht ...
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Habernoll
03/12/2008 - 17:25 | Warnen spam
Hallo

"MN" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

ich suche nach einem Weg folgendes zu erreichen:

Auf einem Tabellenblatt A werden in mehreren Zellen Werte aus einer
Tabelle auf einem Tabellenblatt B angezeigt. Der Bezug ist einfach
=Tabellenname, da die Tabelle nur einen Wert enthàlt.

Ich habe ein Makro, dass die Tabellen löscht und unter gleichem Namen neue
Tabellen anlegt (mit anderen Datenverbindungen Richtung SQL). Dadurch
gehen mir jedoch alle Bezüge verloren, Excel zeigt nur noch #BEZUG.
Wie kann ich Excel klarmachen, dass er nicht gleich #BEZUG schreien soll,
wenn ich die Tabelle austausche? Die Umstellen von "Formeln aktualisieren"
auf manuell hat nix gebracht ...



versuche es mal mit Indirekt, also statt
=Tabelle3!A1

nimmst du
=INDIREKT("Tabelle3!A1")


mfG
Wolfgang Habernoll

[ Win XP Home SP-2 , XL2002 ]

Ähnliche fragen