2007: Pivottabelle, Bereichsfilter auf mehrere Auswertungen gleichzeitig anwenden?

23/09/2008 - 10:24 von thomas müller | Report spam
Hallo,

ich habe als Pivottabellenanfànger ein Problem:

Kurz das Szenario:
Ich möchte einen Datensatz auswerten. Ich suche nach einer Lösung um auf
einem Art "Steuerblatt" per Dropdown diverse Kriterien auswàhlen zu
lassen, z.B. Standort, Bereich, Abteilung etc.

Diese Auswahlen sollen dann meinen Datensatz so "filtern" dass nur die
Datensàtze angezeigt (und folglich für Berechnungen herangezogen
werden)werden, die diesen Kriterien entsprechen.

Ich habe nun folgendes gemacht:
Ich habe über den Bereichsfilter diverse Kriterien selektiert,z.B.
Standort, Abteilung etc.
In den Zeilenbeschriftungen werden dann die Werte 1-6 nach Hàufigkeit,
Anzahl, Mittelwert etc ausgewertet. Soweit zu gut.

Wie kann ich nun erreichen das der Bereichsfilter für alle diese
Auswertungen gilt? D.h. Das nur einmal der Standort , die Abteilung etc
eingestellt werden muss und sich diese Einstellung dann auf alle
Auswertungen der Fragen in den Zeilenbeschriftungen bezieht.

Ich hoffe ich habs einigermaßen verstàndlich rüber gebracht.

Für Vorschlàge wàre ich dankbar...:)

Danke

thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
24/09/2008 - 06:28 | Warnen spam
Grüezi thomas

thomas müller schrieb am 23.09.2008

Kurz das Szenario:
Ich möchte einen Datensatz auswerten. Ich suche nach einer Lösung um auf
einem Art "Steuerblatt" per Dropdown diverse Kriterien auswàhlen zu
lassen, z.B. Standort, Bereich, Abteilung etc.

Diese Auswahlen sollen dann meinen Datensatz so "filtern" dass nur die
Datensàtze angezeigt (und folglich für Berechnungen herangezogen
werden)werden, die diesen Kriterien entsprechen.

Ich habe nun folgendes gemacht:
Ich habe über den Bereichsfilter diverse Kriterien selektiert,z.B.
Standort, Abteilung etc.
In den Zeilenbeschriftungen werden dann die Werte 1-6 nach Hàufigkeit,
Anzahl, Mittelwert etc ausgewertet. Soweit zu gut.

Wie kann ich nun erreichen das der Bereichsfilter für alle diese
Auswertungen gilt? D.h. Das nur einmal der Standort , die Abteilung etc
eingestellt werden muss und sich diese Einstellung dann auf alle
Auswertungen der Fragen in den Zeilenbeschriftungen bezieht.



Wenn Du die Einstellungen im Seitenbereich einer PT auf alle PT's im
gleichen Tabellenblatt übertragen haben möchtest, dann ist vielleicht der
folgende Code ein Ansatz für dich:

Private Sub Worksheet_PivotTableUpdate(ByVal Target As PivotTable)
Dim pt As PivotTable
Dim pf As PivotField
On Error GoTo ErrorHandler
Application.EnableEvents = False
For Each pt In Me.PivotTables
If pt.Name <> Target.Name Then
For Each pf In Target.PageFields
pt.PivotFields(pf.Value).CurrentPage = _
Target.PivotFields(pf.Value).CurrentPage.Value
Next pf
End If
Next pt
ErrorHandler:
Application.EnableEvents = True
End Sub


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-3]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen