21. Juni = ?

22/06/2011 - 07:57 von Albrecht Mehl | Report spam
Ich erinnere mich dunkel, mal gelesen zu haben, dass der Tag mit dem
höchsten Mittagssonnenstand und der Tag mit der làngsten Tagesdauer
nicht übereinstimmen. Da ich kein Astronomisches Jahrbuch besitze, kann
ich das nicht prüfen.

- Stimmt meine Erinnerung, d.h. fallen die beiden Ereignisse
tatsàchlich nicht zusammen?
- Was findet dann am 21. 6. statt?
- Wo im Netz gibt es eine Datensammlung, in der man solche und
àhnliche Fragen selbst klàren kann?

A. Mehl
Albrecht Mehl |eBriefe an:mehlBEIfreundePUNKTtu-darmstadtPUNKTde
Veilchenweg 7 |Tel. (06151) 37 39 92
D-64291 Darmstadt, Germany|sehenswert - ungefàhr 'Wir einsam im All'
http://www.phrenopolis.com/perspect...index.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Stephan Feinen
22/06/2011 - 12:55 | Warnen spam
Albrecht Mehl writes:

Ich erinnere mich dunkel, mal gelesen zu haben, dass der Tag mit dem
höchsten Mittagssonnenstand und der Tag mit der làngsten Tagesdauer
nicht übereinstimmen. Da ich kein Astronomisches Jahrbuch besitze,
kann ich das nicht prüfen.

- Stimmt meine Erinnerung, d.h. fallen die beiden Ereignisse
tatsàchlich nicht zusammen?
- Was findet dann am 21. 6. statt?
- Wo im Netz gibt es eine Datensammlung, in der man solche und
àhnliche Fragen selbst klàren kann?



Das sollte in etwa schon am gleichen Tag passieren. Allerdings liegen
der Tag des frühesten Sonnenaufgangs und der des spàtesten
Sonnenuntergangs um ein paar Tage versetzt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sommersonnenwende

"Obwohl der Tag der Wintersonnenwende der kürzeste Tag ist, tritt der
früheste Sonnenuntergang bereits etwa zehn Tage früher und der spàteste
Sonnenaufgang erst etwa zehn Tage spàter ein. Ursache hierfür ist die
Zeitgleichung. Zur Sommersonnenwende macht dieser Effekt analog etwa
vier Tage aus."

gruß
stephan
A number of religions in Ankh-Morpork still practiced human sacrifice,
except that they didn't really need to practice any more because they had
got so good at it.

Ähnliche fragen