Forums Neueste Beiträge
 

230V, 10A schalten

08/03/2011 - 12:21 von Matthias Weingart | Report spam
Gibt es eigentlich noch eine Alternative zu

1. Relais
- wenige Schaltvorgànge pro Stunde, dafür kaum Verlustleistung

und
2. Triac
bzw. Solid-State-Relais (die ja auch nur Triacs enthalten)
- viele Schaltvorgànge pro Minute denkbar, dafür ca. 1Watt/Ampere Verluste,
d.h. die Dinger brauchen durch das nötige Kühlblech mehr Raum, als so ein
ordinàres 230V Relais.

Ansteuern soll das ein uC-Ausgang, eine E-Heizung soll geregelt werden,
vermutlich am besten wohl ne Paketsteuerung, Phasenanschnitt wàre da ja noch
ekliger, Relais würde ich da wohl ausschliessen wollen...

M.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph A. Schmid, dk5ras
08/03/2011 - 12:54 | Warnen spam
Matthias Weingart wrote:

Ansteuern soll das ein uC-Ausgang, eine E-Heizung soll geregelt werden,
vermutlich am besten wohl ne Paketsteuerung,



Ich würde die "elektronische" Lösung wàhlen, klappert nicht und ist
verschleißàrmer.


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/

Ähnliche fragen