24" Bildschirm an MSI FX5200-TD128LF AGP Grafikkarte

14/12/2008 - 20:02 von Thomas Mollowitz | Report spam
Für meinen Scenic W600, i865G Rechner mit einem 3GHz Pentium 4
und Windows XP habe ich mir einen neuen
TFT-Bildschirm 24“ Samsung SyncMaster 2493HM und
eine Grafikkarte MSI FX5200-TD 128LF AGP geleistet
(Da keine Spiele müsste so eine Grafikkarte reichen).
Für die Grafikkarte und den Bildschirm habe ich die neusten Treiber
der Hersteller installiert.
Nach einigen Mühen habe ich bei den Einstellungen der Grafikkarte
unter Bildschirmauflösungen und Bildwiederholfrequenzen gefunden, so
dass
man für 1920x1200 eigene benutzerdefinierte Auflösungen einstellen
kann.

Am VGA Ausgang kann der Bildschirm dann mit 1920x1200 Auflösung
betrieben werden.

Ist nun der Bildschirm am digitalen Ausgang der Grafikkarte
angeschlossen, wird
nur ein Teil dargestellt und mit der Maus kann ich dann das Fenster
nach
rechts oder nach links verschieben.

1. Warum muß ich für meine Auflösung 1920x1200 eine benutzerdefinierte
Auflösung einstellen.
2. Wie kann ich das Bild am digitalen Ausgang der Grafikkarte
bildschirmfüllend
wie am VGA-Ausgang) darstellen.

Ich hoffe mich verstàndlich ausgedrückt zu haben und man kann mir
helfen.
(Meine Telefonate mit ATELCO, MSI und Samsung waren zeitraubend, aber
nicht
erfolgreich)
Danke und Grüße,
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank-Christian Kruegel
14/12/2008 - 20:32 | Warnen spam
On Sun, 14 Dec 2008 11:02:34 -0800 (PST), Thomas Mollowitz
wrote:

Für meinen Scenic W600, i865G Rechner mit einem 3GHz Pentium 4
und Windows XP habe ich mir einen neuen
TFT-Bildschirm 24? Samsung SyncMaster 2493HM und
eine Grafikkarte MSI FX5200-TD 128LF AGP geleistet
(Da keine Spiele müsste so eine Grafikkarte reichen).



Eben gerade nicht. Einige GeForce 5XXX-Karten haben Probleme mit höheren
Auflösungen. Das Problem ist bekannt und durch Austausch dieser Karten durch
welche mit anderen Chips zu lösen. Geforce 7XXX funktionieren sicher, die
6XXX sollten auch funktionieren, ebenso alles von ATI, was beim Grafikchip
mit HD anfàngt. Bei Matrox ist die G550 am DVI auf 1280x1024 beschrànkt,
ab der 650 aufwàrts hast Du keine Probleme.

Mit freundlichen Grüßen

Frank-Christian Krügel

Ähnliche fragen