24 Bit Farben - wann wird ein Bildschirm hell ?

26/12/2011 - 18:50 von Paprika Snack | Report spam
Eine Farbe ist das, was einer empfindet.
Goethe's Farbenlehre vergessen wir mal - obwohl Johann Wolfgang dazu
sicher Cleveres schreibt.

Nun, es geht um die ominösen Zàpfchen im Auge.

Um das Grün werden da viele Frequenzen registriert, bekanntermaßen von
rot bis blau.

Die Helligkeit der Farben wird individuell sein.

Der Weißanteil wird so empfunden, wie warm das Weiß ist, oder ?

Ein verrauschter Bildschirm ist wohl Grau - es gibt aber weißes und
farbiges Rauschen

Ultraviolett kann gesehen werden, wenn man die Schmerzen beim
Sonnenbrand beschreibt.

Sehr lang ist die Langwelle beim Radio - 20 km !!!!

Auch das müßte ein sensibler Mensch bemerken können, aber dafür wird
es kene Worte geben, die Unsensible verstehen könnten.

In einer Programmiersprache ist " COLOR 233,144,67 " eine 24 Bit
Farbe.

Beschreibt mir bitte mal diese Farbe !

Wieviele Worte braucht man mindestens dazu ?

PS :
Ich gebe zu, viele meiner Beitràge sind politisch eingefàrbt.
Wissenschaft sollte aber doch neutral sein.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hergen Lehmann
26/12/2011 - 19:48 | Warnen spam
On 26.12.2011 18:50, Paprika Snack wrote:

Die Helligkeit der Farben wird individuell sein.



Es findet eine gewisse Normierung statt. Zum einen durch die natürliche
Umgebung (Sonnenlicht,Wolken,Himmel,etc), zum anderen durch den
Spracherwerb im Kindesalter.
Am Ende werden alle Menschen (ausgenommen jene mit Farbblindheit) unter
dem selben Begriff ungefàhr die selbe Farbe verstehen.

Der Weißanteil wird so empfunden, wie warm das Weiß ist, oder ?



Der Mensch eignet sich nicht als Messinstrument für die Farbtemperatur,
da das Gehirn selbst extreme Abweichungen des Umgebungslichtes
automatisch korrigiert ("diese Wand müsste weiss sein, also sehe ich sie
als weiss, selbst wenn das Kerzenlicht noch so gelb ist").

Wenn du dir das Histogramm eines Fotos anschaust, wirst du aber
feststellen, daß sich die empfundene Farbtemperatur in erster Linie aus
dem Verhàltnis von Blau und Rot ergibt (mehr rot=warm, mehr blau=kalt).

Ultraviolett kann gesehen werden, wenn man die Schmerzen beim
Sonnenbrand beschreibt.



Ultraviolett siehst du erst als violett und etwas spàter siehst du dann
gar nichts mehr - mit etwas Pech für immer.

Sehr lang ist die Langwelle beim Radio - 20 km !!!!

Auch das müßte ein sensibler Mensch bemerken können,



Nein! Der Mensch besitzt für elektromagnetische Wellen kein Sinnesorgan.
Ausgenommen den sehr engen Wellenlàngenbereich des sichtbaren Lichts.

In einer Programmiersprache ist " COLOR 233,144,67 " eine 24 Bit
Farbe.

Beschreibt mir bitte mal diese Farbe !



Orange.

Ich gebe zu, viele meiner Beitràge sind politisch eingefàrbt.



Deine Beitràge sind vor allem hochgradig wirr. Politik konnte ich darin
jedoch nicht entdecken.

Hergen

Ähnliche fragen